AA

Orgelkonzert zum Advent

Rudolf Berchtel spielt beim Adventkonzert drei große Orgelwerke der Romantik.
Rudolf Berchtel spielt beim Adventkonzert drei große Orgelwerke der Romantik. ©privat

Dornbirn. Kommenden Sonntag findet das letzte Konzert des diesjährigen Orgelfestivals in St. Martin in Dornbirn statt. An der großen Behmann-Orgel (1927/28) spielt der Organist der Stadtpfarrkirche, Rudolf Berchtel. Dabei stehen drei große Werke der Orgelromantik auf dem Programm.

Am Beginn erklingt die Sonate in f-moll von Felix Mendelssohn-Bartholdy, der vor 200 Jahren geboren wurde. Das zweite Stück “Nun ruhen alle Wälder” von Sigfrid Karg-Elert ist ein symphonischer Choral, bei dem sich im Mittelteil noch eine Violine (Marika Hodasz) und eine Sopranstimme (Christine Schneider) dazugesellen. Abschluss des Konzertes bildet die groß angelegte Phantasie über das Adventlied “Wachet auf, ruft uns die Stimme” von Max Reger, welche ganz leise und düster beginnt und mit dem vollen Orgelwerk in strahlendem E-Dur endet.

Orgelkonzert zum Advent
Stadtpfarrkirche St. Martin-Dornbirn
Sonntag, 6. Dezember 2009, 17 Uhr
www.st-martin-dornbirn.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Orgelkonzert zum Advent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen