Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Orgel und Gesang

Sabine Winter
Sabine Winter

Sabine Winter und Helmut Binder mit Musik der Romantik in der Bregenzer Herz-Jesu Kirche

Beim Konzert mit der aus dem Kleinwalsertal stammenden Sopranistin Sabine Winter und dem Orgelprofessor am Feldkircher Landeskonservatorium, Helmut Binder, am Samstag, 11. Juni 2011, 20.30 Uhr in der Bregenzer Herz-Jesu Kirche werden Werke von M.E. Bossi, J.G. Rheinberger, F. Mendelssohn-Bartholdy u.a. zu hören sein.

SABINE WINTER
Die österreichische Sopranistin erhielt ihre Diplome in den Hauptfächern Gesang und Querflöte an der Hochschule für Musik in München. Zusätzlich bildete sie sich bei Marion Treupel-Frank auf der Traversflöte weiter. Eine Meisterklasse bei Krisztina Laki sowie Meisterkurse bei Brigitte Fassbaender, Ingeborg Hallstein und Ingrid Figur folgten. Sie konzertierte bereits mit namhaften Orchestern, wie z.B. den Münchner Symphonikern, dem Bachkollegium Stuttgart, dem Bachorchester des Gewandhauses zu Leipzig. La Banda, der Capella Istrapolitana, dem Hassler Consort, dem Kairo Opernorchester u.a. Liederabende und Orchesterkonzerte führten sie nach
Italien, England, Schweiz, Frankreich, Ukraine, sowie ans Opernhaus Kairo & Alexandria. Neben dem Konzertgesang ist sie regelmäßig auf der Opernbühne in zahlreichen Rollen zu hören. Im Oktober 2011 wird sie in Ulm mit dem Hassler Consort in Händels Acis & Galatea zu hören sein.
Im Dezember 2010 ist beim Label Animato die erste Gesamtaufnahme von Händels Oper Oreste mit Sabine Winter als Iphigenia erschienen, deren Arien bereits auf BBC ausgestrahlt wurden. In den letzten Jahren sang sie zahlreiche Rundfunkaufnahmen mit dem SWR, BR und
WDR. Sie erhielt den Musikförderpreis der Raiffeisenbank, ist Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes München und Preisträgerin des Bruno-Frey Musikpreises.
www.sabine-winter.com

HELMUT BINDER
ist der künstlerische Leiter von Musik in Herz Jesu. Er studierte an der Wiener Musikhochschule Klavier und Orgel. Letzteres bei Prof. Günther Fetz und Prof. Peter Planyavsky. Er ist Haupt-organist in Herz Jesu und kann bei diesem Konzert auf der “symphonischen” Behmann-Orgel die Musik aus der Romantik voll zur Geltung bringen.
Seit Frühjahr 2011 ist er am Landeskonservatorium Feldkirch als Professor für Orgel tätig.

FACTBOX
Orgel & Gesang
Werke von: M.E. Bossi, J.G. Rheinberger, F. Mendelssohn-Bartholdy u.a.
Sabine Winter, Sopran
Helmut Binder, Orgel
Eintritt: € 15,- (11,- für Mitglieder Musik in Herz-Jesu)
www.musikinherzjesu.at
T 05572/52480

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Orgel und Gesang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen