AA

Orgel-Kammer-Musik in Bregenz

Prof. Helmut Binder an der neuen Truhenorgel
Prof. Helmut Binder an der neuen Truhenorgel ©Musik in Herz-Jesu
Premierenkonzert für die neue Truhenorgel in der Herz-Jesu Kirche Bregenz.

Der Samstag, 14. April, steht ganz im Zeichen der neuen Truhenorgel, die seit kurzem in der Bregenzer Herz-Jesu Kirche steht. Sie ist eine wunderbare Ergänzung für die Kirche und ein Werk des Bludescher Orgelbaumeisters Christoph Enzenhofer.

An diesem Abend gestaltet Prof. Helmut Binder mit einem Streichensemble das Premierenkonzert. „Die Orgel hat in der Liturgie eher dienende Funktion und ist vielfach Begleiterin. An diesem Abend stellen wir sie als Solistin ins Rampenlicht“, sagt Helmut Binder. Mit ihm gemeinsam musizieren Marika Hodàsz – 1. Violine, Ruth Konzett – 2. Violine, Istvan Hodàsz – Bratsche, Werner Zudrell – Cello und Andreas Amann – Kontrabass.

Auf dem Programm stehen Werke von Georg Friedrich Händel, Dietrich Buxtehude, Franz Xaver Brixi, Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Truhenorgel für die Herz-Jesu Kirche wurde von Christoph Enzenhofer,
Bludesch, in den Jahren 2010 – 2012 erbaut. Das Gehäuse sowie alle Innenteile und alle Holzpfeifen sind aus massiver Spessart-Eiche geschnitten. Die Truhe hat fünf Register: Gedacktflöte 8`, Rohrflöte 4`, Offenflöte 2`, Principal 2` (70 % Zinn). Die Stimmung ist zwischen 428 und 440 Herz möglich. Die Intonation erfolgte mit Unterstützung von Johannes Hämmerle.

Factbox:
Orgel-Kammer-Musik
Samstag, 14. April, 20.30 Uhr
Herz-Jesu-Kirche, Bregenz
Prof. Helmut Binder, Orgel
1. Violine: Marika Hodàsz
2. Violine: Ruth Konzett
Bratsche: Istvan Hodàsz
Cello: Werner Zudrell
Kontrabass: Andreas Amann
Werke von Händel, Buxtehude, Bixi, Haydn und Mozart

Karten an der Abendkassa: € 19,- (15,- für Mitglieder Musik in Herz-Jesu)
Info: www.musikinherzjesu.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Orgel-Kammer-Musik in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen