Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ORF-Moderator Feurstein unterstützt "Geben für Leben"

ORF-Moderator Christoph Feurstein.
ORF-Moderator Christoph Feurstein. ©Geben für Leben
Vergangene Woche fand in der Fachhochschule Vorarlberg ein "Selbsthilfe-Infotag" statt, in dessen Rahmen von "Geben für Leben" eine Typisierungsaktion durchgeführt wurde.

Im Rahmen des “Selbsthilfe-Infotag” wurde in den Räumlichkeiten der FH Vorarlberg auch eine Typisierungsaktion durchgeführt. “Die interessierten Besucher, aber auch die Aussteller zeigten großes Interesse an unserer Dienstleistung und ließen sich fleissig typisieren. So konnten wir 126 neue Typisierungen durchführen”, informiert “Geben für Leben”-Obfrau Susanne Marosch.

Feurstein lässt sich typisieren

Prominentestes neues Mitglied der “Geben für Leben-Familie” ist der Vorarlberger ORF-Moderator Christoph Feurstein. Er ließ es sich nicht nehmen, auch seine DNA typisieren zu lassen, um so eine Chance zu bekommen, ein Menschenleben zu retten.

Mehr Infos zu “Geben für Leben” und die nächsten Termin

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • ORF-Moderator Feurstein unterstützt "Geben für Leben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen