AA

"Oquestrada" begeisterte Besucher

Marta Miranda
Marta Miranda
Oquestrada

Bregenz. Der Auftritt der Folk-Rock-Gruppe OqueStrada begeisterte am Samstag Abend die Besucher im Freudenhaus.

Die Gruppe, die vor sieben Jahren in Lissabon gegründet wurde, hat sich bereits einen Namen in Folk-Rockkeisen gemacht. Neben ihrer fetzigen, sinnlichen und ab und zu auch melancholischen Art wartet die Gruppe mit einem vielfältigen Sprachenrepertoire auf, das Lieder und Texte in portugiesisch, spanisch, creolisch, französisch und englisch wiedergibt.
Bevor sie sich an die Aufnahmen ihrer ersten CD “TascaBeat” gemacht haben, die in Portugal bei Sony erschienen ist, haben sie 6 Jahre zahllose Konzerte auf Straßen, Festivals und in Clubs gespielt.
Die enorme Spielfreude der Band um die charismatische Sängerin Miranda übertrug sich vom ersten Moment an auf das Publikum und garantierte einen beschwingten Abend in guter Laune. Das Publikum dankte mit begeistertem Applaus.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • "Oquestrada" begeisterte Besucher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen