"open space" am Spielboden Dornbirn

©Veranstalter

Dornbirn. Wenn sich eine Performance mit Kalligraphie neben zwei Tänzerinnen reiht, die 30 Lebensjahre trennt und das Warten auf Mr. Right sich in Muskelspiel zu Salsa- und Tangoklängen gestaltet, dann ist Zeit für´s open space.

Sechs Beiträge von TänzerInnen und PerformerInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sind am Donnerstag, 15. September 2011 um 19.30 Uhr am Spielboden Dornbirn zu sehen. Die Feedback-Jury ist mit Günter Marinelli, künstlerischem Leiter des tanz ist-Festivals, Edgar Leissing, bildendem Künstler und der Theologin Verena Brunner besetzt. Samuel Klauser führt durch den Abend.

Das Format von netzwerkTanz öffnet die Bühne für Tanzprofis, -nachwuchs und -laien und bietet Raum für die Vielfalt des Tanzes.

Infos und Karten:
www.spielboden.at
http://netzwerktanz.at/veranstaltungskalender/open-space-dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • "open space" am Spielboden Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen