Open House in der Medienvilla

Medienvilla lud zum Tag der offenen Tür.
Medienvilla lud zum Tag der offenen Tür. ©Beate Rhomberg
Interessierte konnten am Freitag in der Medienvilla einen Blick hinter die Kulissen werfen.
Open House in der Medienvilla

Dornbirn. Ein Haus voller kreativer Menschen. Die Medienvilla in der Rosenstraße 1 in Dornbirn ist das zu Hause der Medienexperten von Medienzoo, Kommunikationsdesignerin Ursula Molitor (UMO) und New-Media-Profi Guntram Bechtold (StarsMedia). Am Freitag hatten beim Open House alle Interessierten die Möglichkeit, einen Einblick in das kreative Schaffen der Experten zu bekommen und sich über die Arbeit der drei Firmen zu informieren. So konnte man in den Räumlichkeiten des Medienzoos beispielsweise einen Blick auf den TriCaster werfen und sich erklären lassen, wie die Arbeit bei Mehrkameraprodukitonen abläuft. Nicht weniger interessant war das Greenscreenstudio, in dem regelmäßig Personalvideos aber auch häufig Imagevideos für den Tourismusbereich und vieles mehr  produziert werden. “Zu unseren Spezialgebieten gehört aber auch das Drehen von Dokumentarfilmen oder Eventdokumentationen. Alles rund um die Unternehmenspräsentation eben”, so Videoredakteurin und Multimedia Designerin Julia Heller, die mit Begeisterung durch die Räumlichkeiten führte.

Spannendes zum Thema Kommunikationsdesign und Ideenfindung wusste Ursula Molitor zu berichten, die sich auf die Gebiete Print und Webdesign, sowie Corporate Design und Identitätsfindung der Firmen spezialisiert hat. “Es ist toll, in so einem kreativen Umfeld zu arbeiten”, schwärmte die Designerin beim Rundgang durch das Haus.

Vorträge zum Thema Kommunikation

Zahlreiche Besucher, darunter auch Künstlerin Uta Belina Waeger, Werbeprofi Marco Spitzar, Helmut Gstöhl (Zaltech) oder Andreas Schwarzmann (Vorarlberg Tourismus), trafen sich am Freitag in der Medienvilla auch bei den verschiedenen Vorträgen zum Thema Kommunikation. Guntram Bechtold präsentierte beispielsweise acht absurde Online Marketing Trends, Bernd Hepberger (Massive Art) erläuterte wie YouTube als Marketing Channel genutzt werden kann und CEO Ulrich Herburger (Medienzoo) gab Infos zum Thema “Online Videos in der Unternehmenskommunikation.”

Große Besucherschar

Unter den Gästen befanden sich auch Hanno Schuster (Team A5), Ulrike Delacher (Landeskrankenhäuser), Heidi Kalb Vogel (i Public Relations), Kate Hepberger (Massive Art) sowie Norbert Bachler (Animation and more), Alexander Lau und Stephan Marent (Raiffeisen) und Michael Junginger (Lech Zürs Tourismus). Einen gemütlichen Ausklang fand der Nachmittag mit Livemusik von “kurzfristig”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Open House in der Medienvilla
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen