Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Open Air Kino

Bregenz. Ab Freitag, dem 6. August bis Donnerstag, dem 12. August werden im Rahmen des KUB Open Air Kino 6 Filme auf dem KUB-Vorplatz gezeigt.

Der diesjährige Kinoschwerpunkt auf dem Karl-Tizian-Platz ist Tim Burton gewidmet. In dreierlei Hinsicht ist das Werk des US-amerikanischen Regisseurs, Drehbuchautors, Fotografen und Malers gerade heuer thematisch relevant. Burtons 3D-Fantasy-Version von “Alice im Wunderland” lief soeben erfolgreich in den Kinos, er selbst hatte den Vorsitz der Jury beim Filmfestival in Cannes, und die Ausstellung im New Yorker Museum of Modern Art würdigte den 51-jährigen Kultregisseur in erster Linie als Künstler. In seinen Filmen erzeugt er stets ein eigenes, zauberhaftes Universum, das von der Vorliebe für skurrile Märchenfiguren und gruselige Schattengestalten geprägt ist. Burtons Abenteuergeschichten entführen das Publikum unabhängig vom Alter in andere Welten.
Das Open Air Kino wird in Kooperation mit dem Filmforum Bregenz organisiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Open Air Kino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen