AA

Open Air in St. Gallen: 30.000 Besucher am ersten Tag!

St. Gallen (CH) - Das Wetter hat es dieses Mal wirklich gut mit dem größten Open Air im Schweizer Sittertobel gemeint. Bei strahlendem Sonneschein und sommerlichen Temperaturen wurde der erste Open Air Tag in St. Gallen eröffnet. | Impressionen 

Rund 30.000 Besucher strömten zu dieser Großveranstaltung und durften Bands wie Lenny Kravitz, Bad Religion oder Justice gebührend feiern. Doch dies war nur der Anfang des dreitägigen Festivals. Am Samstag und Sonntag werden weiterhin erstklassige Künstler auf den zwei verschiedenen Bühnen im Sittertobel den Besuchern die Zeit auf dem Festivalgelände versüßen. Erwartet werden insgesamt rund 90.000 Besucher aus verschiedensten Regionen.

Das Festival in St. Gallen ist eines der ältesten und größten Openair-Festivals der Schweiz, das seit seiner Gründung im Jahr 1977 ununterbrochen stattgefunden hat. Festivalbegeisterte können sich vom Großereignis noch bis zum 29. Juni 2008 selbst ein Bild machen.

Nähere Informationen unter: www.openairsg.ch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Open Air in St. Gallen: 30.000 Besucher am ersten Tag!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen