onQ-Festival zu Gast in Hohenems

Foto: Tobias Vedovelli
Foto: Tobias Vedovelli ©Foto: Tobias Vedovelli/Stadt Hohenems
Das „Festival für Jazz und Neue Musik“ bespielt Vorarlberg und bereitet sich in Hohenems öffentlich vor.

Tobias Vedovelli, Michael Tiefenbacher und Nora Dejaco machen weiter. 2020 hatte das Trio, angestoßen von Tobias Vedovellis und Michael Tiefenbachers Initiative, Musik auf die Bühne gebracht, die trotz widriger Bedingungen während der ersten COVID-Pandemiephase entstanden war, um Kunst und Kultur weiterhin den Platz und Stellenwert zu geben, den sie auch in einer solchen Krise einnehmen muss. Die aus dem Festival entstandenen Ensembles haben sich inzwischen als rotierendes Kollektiv etabliert und kommen 2021 mit einer Reihe an Konzerten als Festivalformat auch nach Vorarlberg. Dabei bringen unterschiedlichste Ensembles – vom Solo bis zum 18-köpfigen Orchester – in Kooperationen mit lokalen Musikern zwischen 20. und 26. September 2021 erneut dezidiert für das Festival geschriebene Musik auf unterschiedlichste Vorarlberger Bühnen. 2021 erwarten die Besucher besondere Highlights, unter anderem zwei CD-Release-Konzerte und hochkarätige Gäste aus der Welt der Literatur und des „Spoken Word“.

Öffentliche Probe am 23. September 2021

In Vorbereitung des Konzerts des „onQ Großensembles“ im Spielboden Dornbirn findet am Donnerstag, dem 23. September 2021, um 14 Uhr im Hohenemser Salomon-Sulzer-Saal eine öffentliche Probe statt. In diesem Rahmen wird es möglich sein, die 17 Musiker (teils aus dem Wiener „onQ“-Pool, teils aus der Vorarlberger Jazzszene und dem Jazzorchester Vorarlberg) bei der Erarbeitung und Vorbereitung ihres Programms mit mehreren Uraufführungen zu beobachten und einen tiefen Einblick in die Probenarbeit und die Musik eines solchen Ensembles zu bekommen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • onQ-Festival zu Gast in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen