AA

"One Billion Rising": VOL.AT berichtete live vom Flashmob

Am Dienstagnachmittag tanzten Hunderte für ein Ende der Gewalt an Frauen. VOL.AT berichtete ab 14 Uhr live vom Flashmob.
"One Billion Rising": Tanz gegen Gewalt
NEU
Laut UN-Statistik wird eine von drei Frauen – also rund 1 Milliarde – in ihrem Leben entweder Opfer einer Vergewaltigung oder schwerer Körperverletzung. 2012 wurde das Projekt “One Billion Rising” von der amerikanischen Künstlerin Eve Ensler ins Leben und soll auf diese traurige Tatsache aufmerksam machen. Dieses Jahr werden sich 190 Länder an diesem Aktionstag beteiligen. Auch das Ländle nahm mit einem Flashmob am Bregenzer Kornmarktplatz teil. Ab 14 Uhr wurde am Kornmarktplatz gegen die Gewalt getanzt.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "One Billion Rising": VOL.AT berichtete live vom Flashmob
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen