Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Oma ohne Grenzen: Irma (93) reist mit klarer Botschaft um die ganze Welt

Diese Oma sollte sich jeder als Vorbild nehmen, denn sie tut nur Gutes.

Oma Irma (93) ist ein echtes Vorbild. Nachdem ihr Mann und Sohn gestorben sind, beschloss sie, in ihrer verbleibenden Zeit anderen Menschen zu helfen. Deswegen packt sie ihren Koffer und reist an das andere Ende der Welt, um zu helfen. Dabei hat sie eine klare Botschaft an alle.
Oma Irma kommt aus Italien und ist mit ihrem roten Koffer los gezogen. Ihr erster Stopp war ein Flüchtlingslager in Syrien. Danach ging es auf nach Kenia. Derzeit hilft sie dort in einem Waisenhaus.
(Red.)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Oma ohne Grenzen: Irma (93) reist mit klarer Botschaft um die ganze Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen