AA

Olympische Spiele, 360 Grad-Videos, Euro: 2016 wird ein sportliches Jahr

Auf dieses Großereignis freuen sich auch schon viele Vorarlberg: Die Euro 2016.
Auf dieses Großereignis freuen sich auch schon viele Vorarlberg: Die Euro 2016. ©Gepa
Was erwartet Sie im kommenden Jahr auf VOL.AT? Hier gibt's einen kurzen Ausblick von VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer.

marc-springer1
marc-springer1
Auch für VOL.AT wird 2016 ein sehr sportliches Jahr. Es stehen mit der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich und den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zwei absolute Großereignisse an. Durch die erstmalige Qualifikation (aus eigener Kraft, Anm.) unseres Fußball-Teams für die Euro wird das Interesse natürlich auch hier in Vorarlberg noch größer sein als sonst. Daten. Bilder. Videos. Liveticker. Wir werden umfassend und live von der Euro 2016 für Sie berichten. Ähnlich wird es für die Olympischen Spiele in Rio. Schon jetzt kann man wohl sagen, dass die Spiele in Rio ein bildgewaltiges Event werden. Da darf man sich nicht nur auf sportliche Höchstleistungen freuen, sondern auch auf viele Bilder und Videos von der Copacabana.

Doch man muss nicht immer nur in die weite Welt und über die Grenzen hinaus blicken, um Top-Leistungen zu sehen. Diese gibt es auch im kleinen Ländle. Wir werden unsere Live-Berichterstattung im Regionalfußball weiter ausbauen und verstärken. Dabei setzen wir mit Tickaroo auf eine Liveberichterstattungs-Software, die auch vom renommierten Kicker-Magazin in Deutschland eingesetzt wird. Meine Kollegen Johannes Wicher und Thomas Knobel werden Sie mit zahlreichen Liveberichten und Hintergrundberichterstattung von Vorarlbergs Fußballplätzen versorgen. Zudem werden wir in Kooperation mit den Kollegen von Ländle TV zahlreiche Amateur-Fußballspiele im Livestream übertragen. Die Spiele von Altach und Lustenau gibt es natürlich weiterhin im Liveticker.

Im Videobereich werden wir verstärkt mit 360-Grad-Videos arbeiten und den Bereich ausbauen. 2016 wird – international gesehen – im Medienbereich sicher im Zeichen von 360 Grad-Videos und Virtual Reality stehen. Wir haben als eines der ersten Newsportale überhaupt bereits 2015 erste Versuche gestartet und hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Technologie neue Einblicke gewähren können. Das Spektrum wird breit sein: Von Kultur und Sport bis hin zur klassischen Newsberichterstattung.

2016 darf man sich auch auf eine neue VOL.AT-App – für Apple und Android-Smartphones sowie das Tablet – freuen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Unsere Entwicklungsabteilung wird eine ganz neue App bauen, die viel leistungsstärker sein wird. Zudem werden wir für Sie neue Features und Services – zum komfortablen Surfen und Lesen – einbauen. Wie Sie sehen können, haben wir nicht nur auf der Berichterstattungsseite ein sportliches Jahr vor uns, auf das wir uns schon jetzt freuen.

Ich danke Ihnen schon jetzt dafür, dass Sie uns weiterhin die Treue halten und wünsche Ihnen und Ihrer Familie – vor allem viel Gesundheit – und einen guten Start ins neue Jahr.

Marc Springer, CR VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Olympische Spiele, 360 Grad-Videos, Euro: 2016 wird ein sportliches Jahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen