Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Olympia-Quintett steht fest

Das Quintett, das die rot-weiß-roten Farben in Athen vertreten wird, steht mit Harald Ambros, Harald Riedl, Harald Siegl, Andreas Zehrer und Margit Appelt fest.

Christoph Heiden hat am Wochenende in Strzegom (Polen) seine Chance, noch ins Olympia-Aufgebot in der Vielseitigkeit zu reiten, nicht genützt. Das Quintett, das die rot-weiß-roten Farben in Athen vertreten wird, steht mit Harald Ambros, Harald Riedl, Harald Siegl, Andreas Zehrer und Margit Appelt damit fest. „Sie können jetzt gezielt mit der Vorbereitung beginnen. Wie wir im Training zuletzt gesehen haben, ist noch einiges zu tun“, sagte Referent Karl Paar.

Von 8. bis 11. Juli ist ein Start beim Turnier in Bonn-Rodderberg geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Olympia-Quintett steht fest
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.