AA

Ölverschmutzung in Lustenau

Im Scheibenkanal in Lustenau wurde am Donnerstagabend eineÖlverschmutzung festgestellt, deren Ursache bisher nicht bekannt ist.

Vermutlich wurde über einen Abwasserschacht eine ölhaltige Flüssigkeit entsorgt, die in der Folge in den Scheibenkanal gelangt ist. Von der Feuerwehr Lustenau wurde eine Ölsperre errichtet. Die Erhebungen zur Ausforschung des Verursachers wurden vom GP Lustenau eingeleitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ölverschmutzung in Lustenau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.