AA

„OJAH Christmas Edition“: Die Lebkuchenhaus-Challenge war ein voller Erfolg

Viel Spaß bei der „Lebkuchenhaus-Challenge“ der OJAH.
Viel Spaß bei der „Lebkuchenhaus-Challenge“ der OJAH. ©Stadt Hohenems
Bei der „OJAH Lebkuchenhaus-Challenge“ am Freitag, dem 9. Dezember 2022, konnten die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihre Lebkuchenhäuser nach Belieben weihnachtlich schmücken. Die Mitmachaktion kam zweifellos sehr gut an.

„OJAH Trash-Wichteln“

Am Freitag, dem 16. Dezember 2022, findet von 15 bis 19 Uhr im Zauberwald am Kirchplatz die letzte „OJAH Christmas Edition“, das große „Trash-Wichteln“ statt. Kinder und Jugendliche können Spiele, Bücher oder andere Dinge, die noch in einem guten Zustand sind, unter den „Trash-Wichtel-Weihnachtsbaum“ legen. Anschließend werden die Geschenke übergeben – natürlich darf auch getauscht werden. Alle nicht ergatterten Geschenke werden von der OJAH gespendet.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „OJAH Christmas Edition“: Die Lebkuchenhaus-Challenge war ein voller Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen