OHO Vorarlberg zu Gast in Bludenz

Am Sonntag, 23. Juli, nimmt Bludenz die Herausforderung an. Im Plettenberg-Park bei der Volksschule Bludenz-Mitte treten Teams aus Bludenz und Stallehr gegeneinander an. Spielregeln | Anmeldung

Beginn des Festes ist um 10.30 Uhr. Bis 17 Uhr ist Spiel, Spaß und Spannung angesagt. Stargast ist der erfolgreiche Altach-Trainer Michael Streiter, der ab 11 Uhr bei einem Promi-Talk Fragen von Moderatorin Martina Rüscher beantwortet. Er stellt sein Wissen auch beim „Oho Vorarlbeg“-Quiz unter Beweis.

Die Gemeindewertung führt Lustenau an, doch das kann sich am Sonntag in Bludenz ändern. Der erfolgreichsten Gemeinde winken 10.000 Euro. Dieses Geld wird am Ende der Spieleserie 2008 ausbezahlt und kommt einem sozialen Zweck zugute. Neben der Gemeindewertung warten auch attraktive Tagespreise. Für das beste Team gibt es je eine Montatsmitliedschaft für zwei Personen im Val Blu Sports & Fitnessclub. Die Zweit- und Drittplatzierten gewinnen je einen Gutschein für einen Saunaland-VIP-Besuch im VAL BLU sowie einen Rucksack.

Für die „VN“ und die VKW sind diese geselligen Anlässe auch eine willkommene Gelegenheit, um mit den Lesern und Kunden ins Gespräch zu kommen. An Infoständen stehen Mitarbeiter bereit, die gerne Fragen beantworten. „Wir beraten unsere Kunden in allen Fragen rund um Hausanschlüsse, Stromversorgung für Bauvorhaben oder Festivitäten im Freien und können detailliert über den Verlauf von Leitungen in den Grundstücken Auskunft geben“, erläutert Peter Wagner, Leiter der Betriebsstelle Bludenz.

Wettkampfprogramm

  • Riesenkicker. Tischfußball lebensgroß. Gespielt wird wie beim Tischfußball von festen Positionen aus.
  • Bungeerun. Wer sich beim Fußball zu sehr eingeengt fühlt, hat hier im Kampf gegen das Gummiseil etwas mehr „Auslauf“.
  • Rasenski. Harmonie im Viererteam ist gefragt, wenn man mit dem Gerät auf die Strecke geht.
  • „Oho Vorarlberg“-Quiz. Wie im Fernsehen mit 50:50-Joker und Publikumsjoker. Auch für den Joker gibt es einen Preis – wenn er die Antwort weiß.
  • Baumstamm sägen. Ein Baumstamm wird auf zwei Blöcke gelegt, mit einer Säge muss eine Scheibe heruntergeschnitten werden.

    Gemeindewertung

    1. Lustenau 419,71 Punkte
    2. Dornbirn 419,64 Punkte
    3. Gaschurn 401,37 Punke
    4. Bezau 398,88 Punkte
    5. Nenzing 392,69 Punkte
    6. Sibratsgfäll 373,03 Punkte
    7. Göfis 367,89 Punkte
    8. Bregenz 363,02 Punkte
    9. Au 353,76 Punkte
    10. Satteins 347,26 Punkte

  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • OHO Vorarlberg zu Gast in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen