AA

Ohne Schwitzen schnell ans Ziel - kostenlos Landrad ausleihen

Zwei der 500 vom Land geförderte Landräder können im Gemeindeamt kostenlos ausgeliehen werden
Zwei der 500 vom Land geförderte Landräder können im Gemeindeamt kostenlos ausgeliehen werden ©Helmut Köck

Frastanz. Beim Forschungsprojekt “Landrad“, das im Mai angelaufen ist, hat sich auch die Gemeinde Frastanz beteiligt. Insgesamt sind jetzt 500 elektrisch unterstützte Fahrräder bei privaten und öffentlichen Organisationen im Einsatz.

Alle FrastanzerInnen, die das Elektrofahrrad gerne etwas länger testen möchten, haben ab sofort die Gelegenheit dazu. Die Marktgemeinde Frastanz verleiht die beiden Elektrofahrräder gegen eine Kaution von 50,- Euro für maximal drei Tage.

Das “Landrad” hat einen MatraSports-BionX Elektroantrieb von 250W Nennleistung. Mit dem 10 Ah Lithium-Mangan Akku kann man je nach Einsatz zwischen 30-70 km mit Unterstützung rechnen, welche in 4 Stufen zugeschaltet werden kann. Insgesamt gibt es 8 Gänge. Bei den 4 einstellbaren Bremsstufen erfolgt eine Energierückgewinnung.

Jetzt ist es auch problemlos möglich, die Steigungen nach Fellengatter, Bodenwald, Frastafeders oder Amerlügen ohne Riesenanstrengung zu bewältigen. “Mit diesem Angebot möchten wir Menschen dazu animieren, die eigene Mobilität zu überdenken und eine umweltfreundliche Alternative zum Auto forcieren”, meint Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel.

Kontakt

Interessierte, die ein Elektrofahrrad ausleihen möchten, können sich im Rathaus bei Christian Neyer melden. christian.neyer@frastanz.at oder Tel. 05522/51534-36

Quelle Gemeinde /Helmut Köck

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Frastanz
  • Ohne Schwitzen schnell ans Ziel - kostenlos Landrad ausleihen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen