Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

Veranstaltungsteam
Veranstaltungsteam
Mordsdirndl

Ein Abend der besonderen Art durften die Gäste von Sermin
Ünal, Sarah Türtscher, Petra Kalb, Bettina Wüstner und Nancy Unterer erleben.
Unter dem Motto „Mordsdirndl“ wurden die Besucher mit einem erstklassigen
5-Gänge Menü und dazu ausgewählten Weinen im Siechenhaus in Bregenz verwöhnt.

Die Schülerinnen der 4. Klasse der Höheren Lehranstalt für
Tourismus in Bezau hatten im Rahmen des Unterrichtsfachs
„Betriebsorganisatorisches Seminar“ die Aufgabe eine Veranstaltung zu
organisieren. Mit der Idee eines Krimidinners hatten die Gäste die Möglichkeit
für einen Abend in die Rolle eines Ermittlers zu schlüpfen und wurden Teil
eines spannenden Kriminalfalles, den es zu lösen galt. Neben einem spannenden
Mordfall erwartete die Gäste unteranderem eine Modenschau. Bei der die Dirndl
von Gössl, Moosbrugger und Lenz Trachtenmode vorgestellt wurden. Die Besucher
durften sich außerdem über eine Tombola mit tollen Preisen freuen.

Die Gäste hatten sichtlich Spaß und waren überrascht was die
Schülerinnen auf die Beine gestellt haben. Unterstützt wurden sie dabei von den
Lehrern Katharina Kappaurer und Thomas Pfeiffer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen