Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ohne Führerschein

Ein 23Jähriger aus Dornbirn verursachte am Dienstag Morgen mit dem Pkw seines Vaters eine Serie von Unfällen. [28.9.99]

Er fuhr damit nach Frastanz, wo er im Bereich der Autobahnauffahrt einen Auffahrunfall mit Sachschaden verursachte. Er flüchtete anschliessend in Richtung Feldkirch.

Im Bereich der Walgaukreuzung fuhr er ebenfalls einem Pkw von
hinten auf und beging wiederum Fahrerflucht. Auf Höhe der Kreuzung
Bahnhofstrasse – Waldfriedgasse hielt er den Pkw an und wollte sich mit einem Messer die Pulsadern aufschneiden.

Dieser Vorgang konnte von Passanten verhindert werden. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Bei den Verkehrsunfällen wurde niemand verletzt.

Der Pkw-Lenker, der keine Lenkerberechtigung besitzt, wurde dem Amtsarzt vorgeführt. Dieser verfügte die Einweisung in das Landeskrankenhaus Rankweil.

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ohne Führerschein
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.