AA

ÖGB-Loacker enttäuscht

"Sehr enttäuscht" zeigt sich der ÖGB-Landesvorsitzende Norbert Loacker von der Zustimmung der Vorarlberger ÖVP- und FPÖ-Nationalräte zur umstrittenen Pensionsreform.

Es sei eine große Chance vertan worden.
Die Vorarlberger Abgeordneten der Volkspartei und Freiheitlichen hätten mit ihrer Zustimmung zu dem Gesetz weiter auch noch “die steigenden Arbeitslosenzahlen mit zu verantworten”, so Loacker.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • ÖGB-Loacker enttäuscht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.