Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖGB fordert Maßnahmen

Das Land muß endlich aufwachen und handeln. Dies fordert ÖGB-Chef Norbert Loacker anlässlich des zweistelligen Anstiegs der Arbeitslosigkeit.

Der Red-Zac-Lampert-Konkurs mit 89 betroffenen Mitarbeitern sei ein Warnsignal für das Land, betont Loacker.

Vor allem die bedenkliche Lehrstellensituation müsse durch Investitionen in die Infrastruktur verbessert werden.

Die Sparte Industrie in de Wirtschaftskammer setzt auf Belohnung. Kürzlich wurden die besten Lehrlinge der Elektro- und Metallberufe ausgezeichnet. 273 Lehrlinge haben sich dem Wettbewerb der Wirtschaftskammer gestellt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • ÖGB fordert Maßnahmen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.