Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Offene Typisierungsaktion in Vorarlberg: Maturantinnen setzen sich für Leukämiepatienten ein

Die Schülerinnen Raphaela Wund, Sarah Gössl, Lena Gruber und Lena Schädler haben sich für ihre Diplomarbeit ein spezielles Thema ausgesucht. Sie organisieren eine Typisierungsaktion in Zusammenarbeit mit "Geben für Leben".

Raphaela und Sarah haben bereits in ihrem Bekanntenkreis mit erlebt, wie furchtbar die Krankheit Leukämie ist. So stand für sie rasch fest, was das Thema ihrer Diplomarbeit sein soll. Mit der Typisierungsaktion, welche in Zusammenarbeit mit dem Verein “Geben für Leben” organisiert wird, wollen sie gleichaltrige auf diese Krankheit aufmerksam machen.

Lass dich typisieren – Rette Menschenleben

Bei dem Projekt handelt es sich bewusst um eine offene Typisierungsaktion, das heißt jeder der will kann mitmachen. Alle Teilnehmer der Aktion leisten einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Krankheit. Die Typisierungsaktion findet am 7. November in der Aula der HLW Marienberg in Bregenz statt. Die Aktion läuft von 16.30 bis 19 Uhr. Die vier Maturantinnen hoffen dabei auf eine große Beteiligung von Jugendlichen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Offene Typisierungsaktion in Vorarlberg: Maturantinnen setzen sich für Leukämiepatienten ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen