AA

Ofenholz zum günstigeren Heizen

Vor dem Hintergrund steigender Heizöl- und Erdgaspreise gehen Vorarlbergs Ofenholz- und Holzschnitzel-Produzenten in die Offensive. Holz wird zur preiswerten Alternative.

Durch die „massive Verteuerung wird Holz nicht nur zur umweltfreundlichen, sondern auch zur günstigen Alternative“, sagte Josef Moosbrugger als Präsident der Landwirtschaftskammer und Obmann des Vorarlberger Waldbesitzerverbandes. Gemeinsam mit Thomas Ölz und Basil Ludescher als Ofenholzproduzent wies er daraufhin, „dass die heimische Holzenergie von den Produzenten heuer faktisch zum gleichen Preis wie im Vorjahr angeboten wird“. Verteuerungen von bis zu 50 Prozent könnten Kunden, die mit Holz ihre vier Wände beheizen, in der kommenden Wintersaison einsparen. Ein Umstieg von fossilen Brennstoffen werde sich aufgrund der Preissituation bei Heizmitteln mittelfristig auch wirtschaftlich rentieren und in bare Münze umsetzen lassen.

Download

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ofenholz zum günstigeren Heizen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.