Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Österreichischer Rekord durch Daniel Bertschler

Österr. Meister im Hallenmehrkampf Daniel Bertschler
Österr. Meister im Hallenmehrkampf Daniel Bertschler ©privat
Als Mitfavorit auf die Medaillen absolviert Daniel Bertschler Anfang Februar in Wien einen hochklassigen Hallenmehrkampf bei den MU18.

Mit Top-Leistungen am ersten, geht er als Führender in den zweiten Tag. Nach neuer persönlicher Bestzeit über die 60 m Hürden und einem guten Stabhochsprung steht vor dem abschließenden 1.000 m Lauf fest, dass Daniel nicht nur um eine Medaille kämpft, sondern sogar den Österr. Rekord angreifen kann. Nach 2:58,54 min ist die Sensation perfekt – Daniel pulverisiert mit 4.905 Punkten den Österr. Rekord im Hallen-7-Kampf und gewinnt GOLD.

Zwei Wochen später bei den Österr. Hallenmeisterschaften in Linz sichert sich Daniel mit 1,83 m im Hochsprung eine weitere Goldmedaille und erreicht mit übersprungenen 4,40 m Silber im Stabhochsprungbewerb der MU18.

Endlich wieder auf dem Podest steht Sprinterin Verena Wiederin, die sich mit einem starken Finish über 400 m der Frauen über Silber freut.

Für eine Bronzemedaille sorgt Martin Bertschler mit 11,83 m im Dreisprungbewerb der MU18.

Die 4 x 200 m Staffel mit Daniel + Martin Berschler, Philipp Huber und Julian Eß läuft mit 1:35,03 min auf den starken 4. Endrang.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Österreichischer Rekord durch Daniel Bertschler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen