Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Österreich in FIFA-Weltrangliste auf Platz 34 abgerutscht

Das ÖFB-Team um Trainer Marcel Koller rutschte in der Fifa-Weltrangliste auf PLatz 34 ab.
Das ÖFB-Team um Trainer Marcel Koller rutschte in der Fifa-Weltrangliste auf PLatz 34 ab. ©APA
Das österreichische Fußball-Nationalteam hat in der aktuellen FIFA-Weltrangliste aufgrund des Afrika-Cups drei Plätze verloren.

Die ÖFB-Auswahl von Teamchef Marcel Koller scheint seit Donnerstag auf dem 34. Rang auf – unmittelbar hinter Afrika-Cup-Sieger Kamerun. Auch Finalist Ägypten und der Senegal zogen an den Österreichern vorbei. Im Februar 2016 war das ÖFB-Team noch auf Platz zehn gelegen.

Spitzenreiter ist weiterhin Argentinien vor Brasilien, Weltmeister Deutschland, Chile und Belgien. Europameister Portugal liegt weiterhin an achter Stelle, Österreichs WM-Quali-Gruppengegner Wales an zwölfter. Österreichs nächster Quali-Gegner Republik Moldau verbesserte sich um eine Position auf Rang 163. Die Moldauer gastieren am 24. März in Wien. Vier Tage später testet das ÖFB-Team in Innsbruck gegen Finnland, die aktuelle Nummer 97 der Welt.

Die aktuelle FIFA-Weltrangliste (Stand 9. Februar 2017):

1. ( 1.)  Argentinien     1.635 Punkte
2. ( 2.)  Brasilien       1.529
3. ( 3.)  Deutschland     1.433
4. ( 4.)  Chile           1.386
5. ( 5.)  Belgien         1.371
6. ( 7.)  Frankreich      1.313
7. ( 6.)  Kolumbien       1.304
8. ( 8.)  Portugal        1.240
9. ( 9.)  Uruguay         1.195
10. (10.)  Spanien         1.168
11. (11.)  Schweiz         1.140
12. (12.)  Wales           1.120 *

weiter:

25. (23.)  Irland            854 *
34. (31.)  ÖSTERREICH        783
51. (45.)  Serbien           637 *
97. (93.)  Finnland          350 **
125. (121.) Georgien          263 *
163. (164.) Moldau            145 *

* = Österreichs Gruppengegner in der WM-Qualifikation für 2018

** = Österreichs Testspielgegner am 28. März in Innsbruck

Die nächste FIFA-Weltrangliste erscheint am 9. März.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Österreich in FIFA-Weltrangliste auf Platz 34 abgerutscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen