AA

Oberstdorf: Neubau der Therme kostet 30 Millionen Euro

Die neue Therme in Oberstdorf soll 30 Millionen Euro kosten.
Die neue Therme in Oberstdorf soll 30 Millionen Euro kosten. ©dpa (Symbolbild)
Der Oberstdorfer Gemeinderat hat den Neubau der dortigen Therme beschlossen. Das Projekt soll zirka 30 Millionen Euro kosten.

Diese Kosten beinhalten auch Abriss und Neubau eines Parkdecks, wie all-in.de berichtet. Bürgermeister Laurent Mies sprach von “einem großen Schritt” und einer “Chance, ein Alleinstellungsmerkmal mit einem Mehrwert für Oberstdorf zu entwickeln.”

Das Konzept für das neue Erholungsbad sieht ein vierstöckiges Gebäude vor. Dabei sollen sich im Ergeschoss die Schwimmbecken befinden, in den Stockwerken darüber sollen ein Therapie- und Wellnessbereich, eine Saunalandschaft mit Dachterasse und ein Infinity-Pool mit Blick auf die Berge entstehen. Auf zwei Stockwerken ist zudem ein Gastronomie-Konzept geplant.

Wie die neue Therme genau aussehen wird, ist noch unklar und soll über einen Architekturwettbewerb entschieden werden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Oberstdorf: Neubau der Therme kostet 30 Millionen Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen