AA

ÖAMTC: Spritpreis-Vergleich lohnt sich

Bis zu 0,14 Euro pro Liter kann der Unterschied hierzulande betragen. Bei einer durchschnittlichen Tankfüllung macht die Ersparnis rund acht Euro aus. Spritpreise |

Der ÖAMTC hat die günstigsten Preise pro Bundesland erhoben. Der erste Wert betrifft wiederum Superbenzin unverbleit mit 95 Oktan, der zweite den Dieselpreis:

  • Burgenland: 0,833 und 0,709 Euro
  • Kärnten: 0,820 und 0,730 Euro
  • Niederösterreich: 0,834 und 0,691 Euro
  • Oberösterreich: 0,850 und 0,714 Euro
  • Salzburg: 0,906 und 0,723 Euro
  • Steiermark: 0,818 und 0,699 Euro
  • Tirol: 0,869 und 0,736 Euro
  • Vorarlberg: 0,909 und 0,789 Euro
  • Wien: 0,839 und 0,659 Euro

    Günstige Tankmöglichkeiten und tagesaktuelle Preisübersichten finden sich im Internet unter http://www.oeamtc.at/sprit. Die Preisabfragen können nach Kraftstoffsorte, Bundesland oder Ort sortiert vorgenommen werden. Wer über keinen Internetzugang verfügt, kann Preisinfos auch unter der Telefonhotline 0810-120-120 einholen.

  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • ÖAMTC: Spritpreis-Vergleich lohnt sich
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.