Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nussdorf: 16-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 16-Jähriger kam Montagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben, drei weitere Jugendliche wurden schwer verletzt.
Ein 16-Jähriger kam Montagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben, drei weitere Jugendliche wurden schwer verletzt. ©Bilderbox
Ein 16-jähriger Beifahrer ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Nussdorf am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) ums Leben gekommen.

Der 17-jährige Lenker des Pkw sowie zwei weitere 16-jährige Beifahrer wurden laut Sicherheitsdirektion Oberösterreich schwer verletzt, als das Auto gegen Bäume prallte.

Lenker hatte keinen Führerschein

Wie ein Sprecher der Sicherheitsdirektion der APA berichtete, war der 17-jährige Arbeitslose aus Nussdorf gegen 21.50 Uhr mit einem nicht zugelassenen Pkw auf einem Güterweg unterwegs, als er vermutlich aufgrund erhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und gegen mehrere Bäume prallte. Sein 16-jähriger Beifahrer aus Vöcklabruck wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Ein Toter, drei Schwerverletzte

Der Lenker, der keinen Führerschein besitzt, sowie zwei weitere 16-jährige Burschen aus St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck), die auf der Rückbank des Autos gesessen waren, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Oberösterreich
  • Nussdorf: 16-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen