Nussbaumer präsentiert sein deutschsprachiges Album „Off-Roader“

Bregenz – Nachdenkliches, Lyrisches und Humorvolles gibt's auf der neuen CD „Off-Roader" von George Nussbaumer & Band zu entdecken. Die Besonderheit dabei: Zum allerersten Mal hat Nussbaumer ein deutschsprachiges Album eingespielt.

Fans von erstklassiger deutscher Popmusik können sich den 15. Oktober bereits jetzt rot im Kalender anstreichen, dann wird „Off-Roader” nämlich offiziell im Kulturhaus Dornbirn präsentiert. Der Vorverkauf für das Live-Konzert startet ab sofort.

Songcontest-Teilnehmer 1996, Kabarettist, Soulsänger, begnadeter Interpret: George Nussbaumer muss man nicht mehr erklären – längst ist der von Geburt an blinde Sänger mit der „schwärzesten Stimme Österreichs” zur Marke geworden. Nach mehr als 30 Jahren Musikschaffen präsentiert Vorarlbergs Ausnahmemusiker nun erstmals eine ganze CD in deutscher Sprache.

Kongeniale Zusammenarbeit

Die Texte für „Off-Roader” stammen hauptsächlich von der deutschen Liedermacherlegende Manfred Maurenbrecher. Der für sensible und pointierte Texte bekannte Songwriter und Autor Maurenbrecher schrieb unter anderem schon für den Kultact „Spliff”, für Hermann van Veen sowie für Katja Ebstein und verfasste Drehbücher für die bekannte TV-Serie „Cobra 11″.

George Nussbaumer und Manfred Maurenbrecher haben gemeinsam mit Saxophonist Richard Wester bereits beim Randy-Newman-Projekt erfolgreich zusammengearbeitet. „Manfred hat die Texte von Randy Newman damals übersetzt und interpretiert, so entstand die Idee, dass ich auch seine eigenen Texte singen könnte”, erinnert sich George Nussbaumer.

Europäisches Album

2009 erschien das Album „Off-Roader” bereits, richtig an die Öffentlichkeit wagt George Nussbaumer sich allerdings erst jetzt damit. Erstmals deutsch zu singen, war anfangs nicht leicht für ihn, wie er sagt: „Ich war beim Singen mehr im Englischen zuhause. Auf Deutsch muss einfach jedes Wort passen”. Mit der Arbeit an „Off-Roader” hat der Interpret jedoch eine neue Seite an sich entdeckt. „Es ist ein sehr europäisches Album geworden”, erklärt er, „von den 14 deutschen Nummern singe ich drei in Schweizerdeutsch, eine auf Wienerisch und den Titelsong „Off-Roader” sogar auf Vorarlbergisch.” George Nussbaumer, der in der Schweiz zur Schule gegangen ist, beweist hiermit sein enormes Talent zur Sprachen- und Dialektvielfalt und auch seine sehr spezielle Art der Interpretation. Die Texte sind kritisch, witzig und nachdenklich.

Musikalisch reif

Musikalisch ordnet George Nussbaumer seine neue CD als „reifes Popalbum” ein. „Ganz nah am Kitsch” sei „Off-Roader”, gibt er augenzwinkernd zu, aber auf jeden Fall „Musik, die voll aus dem Bauch kommt und direkt in den Bauch geht”. Für die Produktion der CD, die von Andreas Albrecht von Silberblick Musik in Berlin eingespielt wurde, hat sich George Nussbaumer die talentiertesten Musiker zusammengesucht, die Vorarlberg zu bieten hat: den erst 24-Jährigen Lukas Bildstein am

Schlagzeug und den bewährten Twist of Fate -Frontman Markus Kreil an Bass und Kontrabass. „Ich finde es immer wieder spannend, auch mit neuen, jungen Musikern zusammen zu arbeiten”, erklärt Nussbaumer, „auch mit 48 Jahren suche ich immer noch die Herausforderung.”

Die herausragenden Musiker, Manfred Maurenbrechers berührende Texte und George Nussbaumers beeindruckende Stimme, die unter die Haut geht, machen „Off-Roader” zu einer bis ins Detail erstklassigen Produktion. Beim Live-Konzert am 15. Oktober im Dornbirner Kulturhaus ist Gänsehaut-Feeling jedenfalls garantiert.

Die CD „Off-Roader” von George Nussbaumer & Band kann an diesem Abend erworben werden oder unter http://www.georgenussbaumer.com/ bestellt werden.

Info: http://www.georgenussbaumer.com/; www.facebook.com/georgenussbaumer

Fact-Box:
George Nussbaumer & Band
Das neue Album „Off-Roader”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nussbaumer präsentiert sein deutschsprachiges Album „Off-Roader“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen