Nur einen Sieg für die AKA-Teams

Stefan Sonderegger blieb ohne Torerfolg.
Stefan Sonderegger blieb ohne Torerfolg. ©Thomas Knobel
AKA Heimspiele in Rankweil - Impressionen

Rankweil. Wenigstens zu einem Sieg reichte es bei den drei Auftritten der heimischen Akademie gegen die Alterskollegen aus der Südstadt. Die jüngsten Kicker des Landes konnten mit 3:1-Toren gewinnen und verbesserten sich in der Tabelle auf den sechsten Tabellenplatz. Das erste Tor schoss der Bresner Matthias Flatz. Die beiden anderen Vorarlberger Mannschaften U-16 und U-18 verloren jeweils zu Null.

FUSSBALL
ÖFB-Nachwuchsmeisterschaft, 13. Spieltag
Unter-18-Bewerb
AKA Hypo Vorarlberg – AKA Admira Wacker 0:1 (0:0)
Kunstrasenplatz Gastra, 100 Zuschauer, SR Özüyer (T)
Tor: 48. 0:1 Hakan Gevher
AKA Hypo Vorarlberg: Hefel; Wölbitsch, Mair, Simma, Luschnik; Allgäuer, Schwärzler, Sonderegger, Ledergerber; Kühne, Reiner (66. Umjenovic)
Tabelle: St. Pölten (34/13) vor Salzburg (30/13), 3. Rapid (29/13) weiters: 11. AKA Hypo Vorarlberg (7/13)

Unter-16-Bewerb
AKA Hypo Vorarlberg – AKA Admira Wacker 0:3 (0:2)
Kunstrasenplatz Gastra, 100 Zuschauer, SR Walch (T)
Torfolge: 4. 0:1 Gallhuber, 32. 0:2 Bytyqi, 57. 0:3 Steindl
AKA Hypo Vorarlberg: Bundschuh (46. Zehrer); Ströhle, Mathis, Schall, Altindal; Celik, Radic, Öztürk (60. Rist), Petkovic; Kaya (60. Böhler), Igor Jovicic (55. Gamper)
Tabelle: Salzburg (29/13) vor Austria Wien (26/13), Admira (24/13) weiters: 9. AKA Hypo Vorarlberg (13/13)

Unter-15-Bewerb
AKA Hypo Vorarlberg – AKA Admira Wacker 3:1 (2:0)
Kunstrasenplatz Gastra, 50 Zuschauer, SR Dietrich (V)
Torfolge: 6. 1:0 Matthias Flatz, 37. 2:0 Yildirim, 42. 3:0 Hofer, 44. 3:1 Steingassner
AKA Hypo Vorarlberg: Mohr; Moser, Ritter, Bischof, Hofer; Flatz, Weixlbaumer (68. Feldmann), Yildirim, Hasberger; Stemer (74. Wunderli), Hozjan (60. Prentner)
Tabelle: Rapid Wien (32/12) vor Austria Wien (30/13), Salzburg (23/13), weiters: 6. AKA Hypo Vorarlberg (16/13)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Nur einen Sieg für die AKA-Teams
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen