AA

Nova: Snowparty verschoben

Aufgrund der schlechten Schneeverhältnisse wird die Snowparty auf Sonntag, 14. Dezember, verschoben. Wer an diesem Termin nicht kann, bekommt das Geld bei der Sparkasse rückerstattet.

Frau Holle hatte leider kein Einsehen mit den Wünschen und Gebeten der Snowparty-Organisatoren 2003 und statt einem Wintereinbruch kam der Fön. Zwar liegt etwas Schnee in der Nova, aber nicht genug um den Snowparty-Besuchern ein winterliches Opening der Extraklasse bieten zu können. „Die Qualität liegt uns am Herzen, weshalb wir die Snowparty aufgrund von Schneemangel um eine Woche auf Sonntag, 14. Dezember, verschieben müssen“, so Edwin Ganahl von den Silvretta Bergbahnen. Wer an diesem Termin verhindert ist, kann bei den Vorarlberger Sparkassen seine Karte zurückgeben und erhält das Geld rückerstattet. Da auch die Monroes an diesem Termin nicht können, wird Frontman Hanno Pinter selbst für adäquaten Ersatz sorgen, damit auch am 14. 12. beste Stimmung herrschen wird. Der Vorverkauf (Sparkassen und 4Freaks) wird daher um eine Woche bis Donnerstag, 12. Dezember, verlängert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nova: Snowparty verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen