Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nordkorea: Raketentest könnte jederzeit stattfinden

Die USA sehen die Raketentests Nordkoreas als ernsthafte Bedrohung an.
Die USA sehen die Raketentests Nordkoreas als ernsthafte Bedrohung an. ©Screenshot Reuters
Der Test einer Interkontinentalrakete könne jederzeit stattfinden, ließ die nordkoreanische Regierung über die amtliche Nachrichtenagentur KCNA erklären. Die Rakete könne jederzeit und von jedem Ort aus abgefeuert werden, wenn die Führung des Landes es bestimme.

Der norkoreanische Machthaber Kim Jong Un hatte bereits in seiner Neujahrsansprache erklärt, dass ein solcher Test unmittelbar bevor stehe.

US-Verteidigungsminister Ash Carter sagte , die Atomwaffen Nordkoreas und sein Raketenprogramm seien eine ernste Bedrohung für die USA. Sie seien darauf vorbereitet, eine solche Rakete abzuschießen, wenn sie sich dem Gebiet der USA oder ihrer Verbündeten nähere.

Das international isolierte Land hat im abgelaufenen Jahr so viele ballistische Raketen getestet wie nie zuvor. Wegen seiner Atom- und Raketenversuche wurden 2006 UN-Sanktionen gegen Nordkorea verhängt.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Nordkorea: Raketentest könnte jederzeit stattfinden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen