Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Wachauer Marillen im Überfluss

Die Marillen in der Wachau sind derzeit im Überfluss vorhanden.
Die Marillen in der Wachau sind derzeit im Überfluss vorhanden. ©pixabay.com (Themenbild)
In der Wachau gibt es derzeit einen Überfluss an Marillen. Die Marillenbauern versuchen verzweifelt die zahlreichen Bestände an den Mann zu bringen.

Die Bauern in der Wachau sprechen von einem Rekordjahr. Derzeit gibt es Marillen im Überfluss. Angst besteht hier, dass man auf den Marillen sitzen bleibt.

50% mehr Marillen in der Wachau als in den Vorjahren

Schätzungen der Marillenbauern zufolge, handelt es sich um 50% mehr Marillen als in den letzten Jahren. An der Qualität mangelt es dennoch nicht.

Nicht nur Privatkunden sondern auch Händler haben sich schon seit Wochen mit Marillen eingedeckt.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • NÖ: Wachauer Marillen im Überfluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen