Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Mehr Straftaten im ersten Halbjahr

Die Straftaten sind im ersten Halbjahr um 2,7 Prozent gestiegen.
Die Straftaten sind im ersten Halbjahr um 2,7 Prozent gestiegen. ©APA/Barbara Gindl (Themenbild)
Im ersten Halbjahr ist die Zahl der Straftaten in Niederösterreich um 2,7 Prozent gestiegen.

Die Zahl aller Straftaten in Niederösterreich sei um 2,7 Prozent gestiegen, die Aufklärungrate um 3,3 Prozent gesunken, sagte Polizeisprecher Johann Baumschlager auf Anfrage. Der österreichweite Trend sei insbesondere bei der Internetkriminalität auch im Bundesland erkennbar, teilte er zu den von Franz Lang, stellvertretender Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, präsentierten Daten mit.

Vier Mordfälle im diesem Jahr in NÖ

Bei Gewaltdelikten seien in Niederösterreich in diesem Jahr viele Mordfälle zu verzeichnen. Es seien freilich alle vom Landeskriminalamt (LKA) geklärt worden, erinnerte Baumschlager.

Wenn auch die Qualitätskontrolle noch fehle, sehe die Polizei im größten Bundesland doch ein "gutes Ergebnis" im Halbjahr, betonte der Chefinspektor. Die Aufklärungsquote liege mit 52,6 Prozent trotz des Rückgangs noch immer "deutlich über 50 Prozent".

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • NÖ: Mehr Straftaten im ersten Halbjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen