NÖ Kulturpreise im Zeichen von "Wertschätzung und Respekt"

Die Preisträger 2021 in der Sparte "Literatur"
Die Preisträger 2021 in der Sparte "Literatur" ©Stefan Sappert
Als Ausdruck von "Wertschätzung und Respekt" versteht Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) die mittlerweile 61. Verleihung der Kulturpreise des Landes NÖ, die am Freitagabend im Festspielhaus St. Pölten vergeben wurden. Zu den Würdigungspreisträgern zählen unter anderem Bijan Khadem-Missagh (Gründer des Festivals Allegro Vivo, Geiger, Komponist und Dirigent), der Journalist und Schriftsteller Martin Pollack oder die bildende Künstlerin Isolde Joham.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • NÖ Kulturpreise im Zeichen von "Wertschätzung und Respekt"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen