Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: 25-Jähriger läuft von Festgelände in den Tod

Der vermutlich alkoholisierte Mann lief vom Festgelände in den Tod.
Der vermutlich alkoholisierte Mann lief vom Festgelände in den Tod. ©APA (Sujet)
Im niederösterreichischen Haag, im Bezirk Amstetten, kam es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 25-Jähriger ist von einem Festgelände auf die Bundesstraße 42 gelaufen. Dort wurde er von einem LKW erfasst.

Der Mann lief nach Angaben der Polizei aus ungeklärter Ursache vermutlich alkoholisiert von einem Festgelände auf die Bundesstraße 42. Dort wurde er von einem Lkw erfasst und zu Boden geschleudert. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos. Der 25-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • NÖ: 25-Jähriger läuft von Festgelände in den Tod
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen