AA

Nikolausmarkt in der Jahnturnhalle

Eva und Luis freten sich über den Nikolaus
Eva und Luis freten sich über den Nikolaus ©Manuela Hagspiel
Am Donnerstag nachmittag veranstalteten die Freiheitlichen Frauen ihren alljährlichen Nikolausmarkt in der Jahnturnhalle in Lustenau.
Klosömarkt in der Jahnturnhalle

Diesen gemütlichen kleinen Markt, welcher von Meli Grabher und ihren Mitarbeiterinnen organisiert wird, gibt es schon über 25 Jahren und findet für einen guten Zweck
statt.

Schon viele tolle Projekte und Aktionen wurden von den Freiheitlichen Frauen unterstützt, wie zum Beispiel auch der Verein Sonnenblume in Dornbirn.

Heuer unterstützt der Verein, eine sozial schwache Familie mit vier Kinder, zwei davon leiden an einer Behinderung und der Vater ist tot krank. Vom Verein selbst werden
eigene Handarbeitsstücke verkauft, aber es sind auch einige Geschäfte für diesen Zweck eingetreten. Beispielsweise Blumen Hagen und Egle, Textilhaus Winkler, Bücherwurm, A+O Weiß und dar Zäodl waren vertreten.

Natürlich war auch der Nikolaus zu Gast, der den begeisterten Kindern feine Leckereien mitbrachte.
In gemütlicher Atmosphäre konnten noch Wienerle mit Brot und Kuchen genossen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Nikolausmarkt in der Jahnturnhalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen