AA

Niederschläge lassen Bäche ansteigen

Schwarzach - Für Dienstag werden von der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) auch für Vorarlberg kräftige Niederschläge vorhergesagt, informiert die Landeswarnzentrale.

Im Zeitraum 4.00 bis 17.00 Uhr werden 30 bis 60 Millimeter Regen erwartet.

Da die Gewässer in Vorarlberg derzeit Niederwasser führen, sollten die prognostizierten Niederschläge von bis zu 60 Millimeter innerhalb von elf Stunden für die großen Flüsse kein Problem sein, so die Beurteilung des Hydrographischen Dienstes. Es ist mit einem Ansteigen des Wasserstandes, aber nicht mit Überflutungen zu rechnen.

In kleineren Einzugsgebieten kann es aber je nach Lage der Niederschlagszellen zu einem stärkeren Anstieg der Wasserstände kommen, sodass lokale kleinräumige Überflutungen nicht auszuschließen sind.

Vorsicht ist auch bei Baustellen in Gerinnen geboten. Die Wasserstands- und Wetterentwicklung ist insbesonders für kleine Einzugsgebiete zu beobachten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Niederschläge lassen Bäche ansteigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen