AA

Nicky Hilton läßt Obdachlosen verhaften

Hotelerbin und Schwester von Paris Hilton wurde von einem Mann so heftig gestoßen, dass sie stürzte.    [Video im Text]

Es geschah am Samstagmorgen gegen fünf Uhr früh. Tatort: eine Creperie. Als Hotelerbin Nicky Hilton das Lokal verließ, wurde sie vom Odachlosen Michael Broadhurst derart heftig gestoßen, dass sie umfiel. Der Schwester von Paris Hilton gelang es jedoch, den Mann festzuhalten, bis die Polizei eintraf.

Diese war rasch am “Tatort”. Ein Polizist, der sich in der Nähe befand, kam der Hotelerbin zu Hilfe.

“Es geht ihr gut, aber sie wünschte Personenschutz”, so eine Polizeisprecherin. Zudem verlangte Nicky Hilton, dass der “Täter” unter Anklage gestellt wird.

Der Obdachlose wollte sich nicht so einfach geschlagen geben und behauptete, Hilton sei eine feste Freundin. Ohne Erfolg. Die Polizei schenkte seiner Aussage keinen Glauben. Jetzt muss er sich für den Schubser vor Gericht verantworten.

 Nicky Hilton singt “Shine”:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Nicky Hilton läßt Obdachlosen verhaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen