Nicki Osborne verletzt

Pech für die Damen des Sparkasse SSK Feldkirch: Die Blockerin Nichola Osborne kehrte von der Afrika Volleyball Gala, wo sie mit dem englischen Team teilnahm, verletzt zurück.

An ein Training ist für Osborne momentan nicht zu denken. Zuerst glaubte man an eine Bauchmuskelzerrung, nun wird die Sache aber immer schlimmer. Je nachdem wie die Diagnose des Vereinsarztes Hubert Dünser ausfällt, wird man über das weitere Vorgehen entscheiden. „Eine lange Verletzungspause ist auf jeden Fall nicht drin. In diesem Fall werden wir über die FIVB nachfragen, wie wir die Kosten von den Engländern zurückbekommen“, erklärte Präsident Mag. Hans-Peter Schuler.

Aufgebracht sind sowohl der Vorstand als auch die Trainer, weil kein Physiotherapeut beim englischen Team war. Obwohl Nicki Osborne über Schmerzen klagte, musste sie weiterspielen, da nur zwei Blocker mit von der Partie waren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nicki Osborne verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen