AA

Nicht nur Kontrollor

Der Vorarlberger Landesrechnungshof ist am Mittwoch Vormittag offiziell eröffnet worden. [1.9.99]

Sein erster Direktor, Herbert Schmalhardt, will mehr sein als nur gestrenger Kontrollor vergangener Abläufe: „Wesentliche Aufgabe der Kontrolle ist es, präventive Maßnahmen zu empfehlen“, sagte Schmalhardt in seiner Rede. „Kontrolle darf nicht Selbstzweck sein.“

Schmalhardt erntete mit seiner Rede Lob von Landeshauptmann Herbert Sausgruber, der sich selbst als „oberster Kontrollierter“ sieht: Er sei “überrascht“, wie modern der Rechnunghofdirektor seinen Prüfungsauftrag interpretiere.

Die „Begleitung mit Anregungen und Hilfestellungen“ halte er für sehr positiv: „Das kann uns auch einiges bringen“, glaubt Sausgruber – auch wenn sich die Landesregierung selbst natürlich auch seit jeher um eine effiziente Verwaltung bemühe.

Der neugeschaffene Rechnungshof untersteht direkt dem Vorarlberger Landtag. Sein Jahresbudget soll rund acht Millionen Schilling betragen. Bis Jahresende will Direktor Schmalhardt das Mitarbeiterteam und das Prüfprogramm zusammengestellt haben. Im kommenden Jahr wird mit der eigentlichen Prüfungstätigkeit begonnen.

zurück


(Bild: VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nicht nur Kontrollor
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.