AA

Nicht alle Sternsinger sind Kinder: Die Erwachsenengruppe von Nofels

Feldkirch - Derzeit ziehen die Sternsinger zu Ehren der Heiligen drei Könige durch Vorarlberg. Dabei handelt es sich jedoch nicht immer um Kindergruppen. So sind beispielsweise in Nofels auch Erwachsene unterwegs.

Während in den orthodoxen Kirchen heute erst der 25. Dezember nach dem julianischen Kalenders und damit Weihnachten ist, feiern die Katholiken am 6. Januar mit dem Dreikönigsfest den letzten der Weihnachtsfeiertage. Traditionsgemäß ziehen diese Tage die Sternsinger durch Vorarlberg. Doch nicht nur Kinder und Jugendliche bringen die Frohbotschaft, sammeln für die Dreikönigsaktion und hinterlassen die Segensbitte C+M+B an Haustüren – es gibt auch Erwachsenengruppen.

Geübte Sänger

So ziehen in Feldkirch-Nofels mit Maria Lerch, Klaus Rederer sowie Arno und Maria Walser bereits zum zweiten Mal auch eine Erwachsenengruppe von Haus zu Haus. Deren Frohbotschaft darf sich durchaus hören lassen, singen die vier doch in den beiden Chören “Frohsinn Nofels” und “Nofels Chörle”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Nicht alle Sternsinger sind Kinder: Die Erwachsenengruppe von Nofels
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen