Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • Erste Group-Aktie im freien Fall

    17.02.2009 Die Aktien der Erste Group haben sich am Dienstag im freien Fall befunden und um 18,13 Prozent tiefer bei 7,00 Euro geschlossen. Das Unternehmen hatte erst am Vormittag die 8-Euro-Marke nach unten durchbrochen. Ausschlaggebend für den Kurssturz war zunächst eine kritische Studie von Moody´s.

    Salzburger Betriebe trotzen der Wirtschaftskrise

    17.02.2009 Wals - Salzburgs Gewerbe und Handwerksbetriebe trotzen der aktuellen Wirtschaftskrise – noch zumindest. Ein positives Beispiel dafür ist die Firma "ERA" in Wals. Salzburg24 hat die Firma besucht. S24-Video 

    Dyson und Miyake "im Zeichen des Windes"

    17.02.2009 "Im Zeichen des Windes" stand das "stürmische" Projekt von James Dyson & Issey Miyake, aus dem der DC16 Issey Miyake entstand. Ab März gibt es den DC16 Issey Miyake auch in Österreich im Handel - für begrenzte Zeit und in limitierter Stückzahl.

    Handybranche will Netzteil-Wirrwarr bis 2012 stoppen

    17.02.2009 Führende Handy-Hersteller und Mobilfunk-Anbieter haben sich auf ein einheitliches Netzteil für Mobiltelefone geeinigt.

    Hofer wird zur "Boutique"

    17.02.2009 Ab 6. März gibt es beim Lebensmitteldiskonter Hofer Markenklamotten zum Schnäppchenpreis.

    Japans Wirtschaft in schwerster Krise seit 1945

    16.02.2009 Hinsichtlich eines beispiellosen Exporteinbruchs ist die Wirtschaft in Japan so stark eingebrochen wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr.

    Magna: Werk Albersdorf ebenfalls betroffen

    16.02.2009 Für die Magna Heavy Stamping in Albersdorf, das "synchron" an Graz hängt, wird ebenfalls eine Kurzarbeits-Verlängerung bis Ende Oktober 2009 beantragt. Die Zahl der betroffenen Mitarbeiter belaufe sich auf 464.  Magna beantragt Kurzarbeit-Verlängerung

    Magna beantragt Kurzarbeit-Verlängerung

    16.02.2009 Die Magna Steyr in Graz-Thondorf und die Magna Heavy Stamping in Albersdorf bei Gleisdorf haben am Montag eine Verlängerung der bestehenden Kurzarbeitsmodelle bis Ende Oktober 2009 beantragt.

    Österreichs Wirtschaft auf Schrumpfkurs - vorerst aber nur leicht

    13.02.2009 Die österreichische Wirtschaft ist im letzten Quartal 2008 zum ersten Mal wieder geschrumpft - nämlich um 0,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Hauptverursacher war die exportorientierte Industrie.

    Helmut Elsner: Vorwürfe an Justizministerin

    13.02.2009 Wolfgang Schubert, einer der Rechtsvertreter von Ex-BAWAG-Generaldirektors Helmut Elsner, hat am Freitag die Vorwürfe in Richtung Justizministerin Claudia Bandion-Ortner (V) präzisiert.

    Tourismus-Gemeinden leiden unter Investitionseinbrüchen

    13.02.2009 Auch die Tourismus Gemeinden leiden unter der Wirtschaftskrise. Viele Investitionen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft werden spürbar zurückgehen, berichtet der Chef des Gemeindebund-Tourismusausschuss Ludwig Muxel.

    Lauda: AUA-Deal geht so nicht durch

    12.02.2009 Während die AUA-Manager und auch die Belegschaftsvertretung nach eigenen Angaben von einer Zustimmung der Eu-Behörden ausgehen, rechnet Niki Lauda, Mehrheitseigentümer der Billigfluglinie "Fly Niki", damit, dass der geplante Verkauf der Austrian Airlines (AUA) an die deutsche Lufthansa "in der geplanten Form" nicht durchgehen wird.

    Böhler Edelstahl: Kurzarbeit für 1.700 in Kapfenberg

    12.02.2009 Bei Böhler Edelstahl in Kapfenberg wird ab kommenden Montag (16. Februar) kurz gearbeitet. Wie Geschäftsführer Johann Weigand am Donnerstag nach einer Betriebsversammlung mitteilte, sei die Kurzarbeit für 1.263 Arbeiter und 436 Angestellte für sechs Monate beantragt worden.

    Warnstreik am Berliner Flughafen Tegel begonnen

    12.02.2009 Am Berliner Flughafen Tegel hat Donnerstag früh um 06.00 Uhr nach Angaben der Gewerkschaft Verdi ein auf zwei Stunden befristeter Warnstreik begonnen. Zu dem Streik hatte Verdi aufgerufen, um der Forderung nach acht Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten am Flughafen Nachdruck zu verleihen. Streiks legen Flugverkehr lahm

    Opel ruft 166.000 Autos in die Werkstatt

    12.02.2009 Opel ruft wegen Problemen an der Handbremse 166.300 Autos in die Werkstatt. Betroffen sind Fahrzeuge der Modelle Vectra und Signum aus den Baujahren 2002 bis 2007, sagte Opel-Sprecher Karl Mauer am Mittwoch in Rüsselsheim und bestätigte damit einen Bericht der Online-Ausgabe von "auto motor und sport".

    PSA Peugeot Citroen will sich von 11.000 Mitarbeitern trennen

    11.02.2009 Nach dem ersten Verlust seit zehn Jahren will sich Frankreichs größter Autobauer, PSA Peugeot Citroën, von 11.000 Mitarbeitern trennen.

    33-Jähriger wird neuer Chef von H&M

    11.02.2009 Die schwedische Modekette Hennes & Mauritz (H&M) bekommt einen neuen Firmenchef: Karl-Johan Persson, der 33-jährige Enkel des Firmengründers Erling Persson, soll die Amtsgeschäfte ab Anfang Juli von Rolf Eriksen übernehmen, der in den Ruhestand tritt.

    Schweiz verlängert Kurzarbeit auf 18 Monate

    11.02.2009 Betriebe in der Schweiz können ab Anfang April für bis zu eineinhalb Jahre Kurzarbeit einführen.

    EU kommt Österreich bei Lkw-Maut weit entgegen

    11.02.2009 Das Europaparlament kommt Österreich im Kampf um höhere Lkw-Mauten auf Transitstrecken weit entgegen.

    EU-Kommission zweifelt an AUA-Verkauf

    11.02.2009 Die EU-Kommission hat eine formelle Prüfung zum Verkauf der AUA an die Lufthansa und zur Restrukturierung der österreichischen Airline beschlossen. Analysten sehen AUA-Deal in Gefahr

    VKI-Sammelklagen: Größter Zivilprozess der II. Republik?

    11.02.2009 Die bevorstehenden VKI-Sammelklagen für Geschädigte des Finanzberaters AWD in Sachen Immofinanz und Immoeast könnte das größte Zivilverfahren der Zweiten Republik werden.

    AUA fliegt aus Wien alle Bundesländer weniger oft an

    10.02.2009 Die verlustbeladene Austrian Airlines (AUA) muss in der jetzigen Krise ihre Flugkapazitäten konzernweit um ein Zehntel ausdünnen.

    Österreich bei Firmenpleiten europaweit am zweiten Platz

    10.02.2009 In ganz Europa schlägt sich die Wirtschaftskrise in steigenden Insolvenzzahlen nieder, auch Österreich ist stark betroffen.

    Krise bremst Lkw-Transit

    10.02.2009 Im Schnitt der vergangenen drei Monate betrug das Minus knapp 12 Prozent.

    Österreicher sparen schon bei Lebensmitteln und Energie

    10.02.2009 Fast jeder zweite Österreicher gibt an, den Gürtel enger zu schnallen. Vor allem beim Einkaufen werde stärker auf den Preis geachtet, und im Haushalt versuche man, Energie zu sparen.

    Helmut Elsner bleibt in Haft

    10.02.2009 Bei einer Haftprüfungsverhandlung wurde heute am Wiener Straflandesgericht schon zum zehnten Mal über Helmut Elsners U-Haft entschieden. Zum ersten Mal war ein neuer Richter zuständig - dennoch bleibt Elsner in Haft.

    418 Mio. Euro mehr Steuereinnahmen

    10.02.2009 Die Erhöhung der Mineralölsteuer (MöSt) und die hohen Spritpreise spülten dem Finanzminister im Vorjahr insgesamt 418 Mio. Euro zusätzlich in das Budget, errechnete der ARBÖ.

    Einigung auf beschleunigte Wasserkraftverfahren

    9.02.2009 Genehmigungsverfahren im Bereich der Wasserkraft sollen in Zukunft effizienter und einfacher abgewickelt werden.

    AUA berät Krisen-Paket

    9.02.2009 Am Vormittag berieten maßgebliche Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter zur AUA-Krise.

    Russland will Ukraine mit Milliardenkredit helfen

    9.02.2009 Russland greift der vom Bankrott bedrohten Ukraine möglicherweise mit einem Kredit von fünf Mrd. US-Dollar unter die Arme.

    Auslastung bei Alitalia unter den Erwartungen

    9.02.2009 Knapp vier Wochen sind seit dem Start der voll privatisierten Alitalia vergangen, doch die Fluggesellschaft kämpft weiter mit Problemen. Die Sitzpaltz-Auslastung der Flüge betrug im Jänner 43 Prozent. Bei der alten Alitalia hatte im Vergleichszeitraum 2008 die Auslastung noch 64 Prozent betragen.

    Hausgeräte-Hersteller Whirlpool mit Gewinneinbruch

    9.02.2009 Ein scharfer Nachfrageeinbruch und Kosten für den Konzernumbau haben dem weltgrößten Hausgeräte-Hersteller Whirlpool einen steilen Gewinnabsturz beschert. Der Überschuss des US-Konzerns, zu dem auch der deutsche Hersteller Bauknecht zählt, fiel im Schlussquartal 2008 um mehr als 75 Prozent auf 44 Mio. Dollar (34,4 Mio. Euro). Der Umsatz brach um 19 Prozent auf 4,3 Mrd. Dollar ein.

    FP-Strache will Banken das "Zocken" verbieten

    9.02.2009 FPÖ-Bundesparteiobmann Strache will den Banken Spekulationsgeschäfte verbieten und das Management notleidender Banken in die Hände von Managern geben, "die nicht zur 'Zockerbrigade' gehören", wie Strache am Montag meinte. Banken sollten keine Zweckgesellschaften in Steueroasen mehr haben dürfen, "da der Staat sonst quasi sein eigener Steuerhinterzieher wäre".

    Diskussion um Managergehälter hält an

    9.02.2009 In der Diskussion um eine Deckelung von Manager-Gehältern, für die sich die Parlamentsparteien stark machen, hat sich Anlegerschützer Wilhelm Rasinger gegen eine gesetzliche Begrenzung von Vergütungen ausgesprochen.

    EU-Vorsitz plant Sondergipfel zur Wirtschaftskrise Ende Februar

    9.02.2009 Der tschechische EU-Vorsitz will noch Ende Februar einen Sondergipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs zur Wirtschaftskrise einberufen. Wie ein Sprecher der EU-Kommission am Montag sagte, stehe der tschechische Ministerpräsident Mirek Topolanek einem solchen Plan positiv gegenüber.

    Bereits im März weitere Postamt-Schließung

    9.02.2009 Noch im ersten Quartal werden in Österreich weitere Postämter zugesperrt - und damit halte sich die Post nicht an die beim Post-Gipfel Mitte November getroffene Vereinbarung, im ersten Halbjahr 2009 keine Filialen zu schließen, kritisierte am Montag Städtebund-Generalsekretär Thomas Weninger. Konkret geht es um die Postfiliale im City-Center Amstetten, die Ende März schließen soll.

    EU-Finanzminister beraten in Brüssel

    9.02.2009 Unter dem Druck steigender Budgetdefizite angesichts der anhaltenden Wirtschaftskrise beraten die Finanzminister der Eurozone und der EU am Montag bzw. am Dienstag in Brüssel die Auswirkungen der bisherigen Rettungspakete, vor allem im Bankensektor. Dabei könnte doch auch das zuletzt von Österreichs Bundeskanzler Faymann vorgelegte Osteuropa-Paket zur Sprache kommen.

    Leitl will 5.000 Euro KMU-Eigenkapitalhaftung

    9.02.2009 Die EU sollte einen Garantiefonds für Klein- und Mittelbetriebe einrichten, der für 5.000 Euro Eigenkapital jedes Unternehmens haftet, forderte Wirtschaftsbund-Präsident Christoph Leitl. Dies sollte zusätzlich zu bisherigen Förderungen kommen. In Österreich könnten davon 200.000 Betriebe profitieren.

    IHS für Staatshilfe für Nichtbanken-Sektor

    9.02.2009 IHS-Chef Bernhard Felderer plädiert nach dem Bankenpaket auch für eine Hilfe für andere Unternehmen.

    Barclays trotz Finanzkrise mit Milliardengewinn

    9.02.2009 Der Gewinn der britischen Großbank Barclays ist 2008 nicht so stark eingebrochen wie an den Finanzmärkten erwartet.

    Schweizer Schokolade-Industrie mit Rekordjahr

    9.02.2009 Die Schweizer Schokolade-Industrie hat ihr Jahresergebnis trotz Wirtschaftsflaute zum fünften Mal in Folge gesteigert.

    Nissan baut 20.000 Arbeitsplätze ab

    9.02.2009 Der japanische Renault-Partner Nissan Motor rechnet wegen der globalen Absatzkrise ebenfalls mit Milliardenverlusten und baut weltweit 20.000 Stellen ab. Wie Japans drittgrößter Autobauer am Montag bekanntgab, dürfte zum Ende des noch bis 31. März laufenden Geschäftsjahres ein Nettoverlust von 265 Mrd. Yen (2,27 Mrd. Euro) anfallen.

    Gerüchte um geschönte Zahlen: Julius-Bär-Aktie stürzt ab

    6.02.2009 Am Freitagnachmittag haben Marktgerüchte um geschönte Zahlen zum Absturz der Julius-Bär-Aktie geführt. Im Vergleich zum Vorabend fiel das Papier bis zu 40,58 Prozent auf den Mehrjahrestiefststand 19,74 Franken.

    British Airways rechnet mit Turbulenzen

    6.02.2009 Die Fluggesellschaft British Airways stellt sich nach einem Verlust im vergangenen Quartal auf einen langen turbulenten Flug ein. Innerhalb der kommenden zwei Jahre sei nicht mit einer Verbesserung des wirtschaftlichen Umfelds zu rechnen.

    Klarstellung: Brenner-Basistunnel steht nicht vor dem Aus

    6.02.2009 In einer gemeinsamen Aussendung weisen BMF und BMVIT die getroffene Behauptung, der Brenner-Basistunnel stehe vor dem Aus als unzutreffend zurück. Von einem "Aus" könne jedenfalls nicht gesprochen werden.  Brennertunnel vor dem "Aus"

    Viele Grenzgänger vor Kurzarbeit

    6.02.2009 Eschen/Schaan (FL) - Beim Autozulieferer ThyssenKrupp sind mehr als 400 von Kurzarbeit betroffen. Die Kurzarbeit bei Hilti soll indes im März bzw. April beginnen.

    Ohne Partner stürzt AUA ab

    6.02.2009 Platzt der Verkauf der AUA an die Lufthansa, dann droht ein Horrorszenario: Entweder muss die Fluglinie zu einer „Vienna Airline“ ohne internationale Bedeutung schrumpfen, oder sie geht überhaupt in Konkurs.

    Zumtobel verlegt Teil der Produktion nach England

    5.02.2009 Dornbirn - Der börsenotierte Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel aus Dornbirn verlagert einen Teil seiner Produktion von Schweden und Deutschland nach Großbritannien.

    Umsatzsteigerung bei Roco - für 2009 Rückgang erwartet

    5.02.2009 Wien - Der 2005 in den Konkurs geschlitterte und neu übernommene Salzburger Modellbahn-Hersteller Roco konnte seinen Umsatz um 5,3 Prozent steigern. Möglich wurde dies durch Absatzzuwächse in neuen Märkten.