Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • Stunde der Wahrheit für Hunderte Gemeinde-Postämter

    2.03.2009 Am Dienstag um 9.00 Uhr schlägt bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von Post AG und Wirtschaftskammer die Stunde der Wahrheit für Hunderte Gemeinden in Österreich.

    Telekom bestätigt: Nemsic geht Ende März

    2.03.2009 Boris Nemsic tritt mit 31. März als Vorstandsvorsitzender der Telekom Austria Group (TA) und der Mobilkom Austria zurück.

    Arbeitslosigkeit im Februar dramatisch angestiegen

    2.03.2009 Gegenüber Februar 2008 stieg die Zahl der Jobsuchenden um 57.842 Personen oder 23,7 Prozent auf insgesamt 301.695 Betroffene an, teilte das Arbeitsmarktservice (AMS) heute, Montag, mit.

    Merkel und Schwarzenegger eröffnen CeBIT

    2.03.2009 Die deutsche Bundeskanzlerin Merkel und der kalifornische Gouverneur Schwarzenegger eröffnen am Montagabend die CeBIT in Hannover.

    Nemsic verlässt Telekom Austria Ende März

    1.03.2009 Boris Nemsic tritt mit 31. März als Vorstandsvorsitzender von Telekom Austria und mobilkom Austria zurück. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "profil" online. Nemsic habe den bevorstehenden Abgang gegenüber "profil" bereits bestätigt, eine offizielle Erklärung habe das Unternehmen für Montagvormittag angekündigt.

    Tusk kritisiert Protektionismus innerhalb EU

    1.03.2009 Polens Premierminister Donald Tusk hat sich gegen nationale Egoismen in der Europäischen Union ausgesprochen. "Ich spüre, dass wir mehr Solidarität und Verantwortungsbewusstsein für ganz Europa brauchen", sagte Tusk am Sonntag in Brüssel. Bei einem Treffen von neun mittel- und osteuropäischen Staaten vor dem EU-Krisengipfel habe es einen "Geist gegen Abschottung und Egoismen" gegeben.

    EU-Gipfel zu Osteuropa-Hilfe mit anderen Finanzinstitutionen bereit

    1.03.2009 Die EU will den Wirtschaften in Mittel- und Osteuropa in Zusammenarbeit mit den internationalen Finanzorganisationen helfen. Dies teilte der tschechische EU-ratsvorsitzende und Ministerpräsident Mirek Topolanek am Sonntag nach Ende des EU-Sondergipfels in Brüssel mit.

    Stadt Wien auf der Suche nach Lehrlingen

    1.03.2009 Die Stadt Wien sucht Lehrlinge - aber nicht, weil sie unbedingt benötigt werden. Vielmehr soll mit der Maßnahme der "prekären Lage" am Lehrstellenmarkt entgegengewirkt werden, hieß es am Sonntag in einer Aussendung der für Personal zuständigen SPÖ-Stadträtin Sandra Frauenberger.

    CeBIT startet mit einem Viertel weniger Aussteller

    1.03.2009 Die weltgrößte Computermesse CeBIT in Hannover startet am Montag mit 25 Prozent weniger Ausstellern. Die Messe sieht allerdings auch die diesjährige Zahl von 4.300 Unternehmen angesichts der Wirtschaftskrise als Erfolg. Eröffnet wird die CeBIT am Montagabend von Bundeskanzlerin Merkel und dem kalifornischen Gouverneur Schwarzenegger. Für das Publikum ist sie von Dienstag bis Sonntag geöffnet.

    Wettbewerbsbehörden schmieden Ost-Allianz

    1.03.2009 Auch bei den Wettbewerbsbehörden in der EU bereitet man sich auf mögliche Fälle vor, die sich im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise noch ergeben könnten. Auf Initiative der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) haben verschiedene Kartellbehörden nun eine Ost-Allianz geschmiedet, um künftig enger zu kooperieren und um Allianzen zu bauen.

    USA erwägen längere Frist für GM-Rettungspläne

    1.03.2009 Die USA und Kanada erwägen den angeschlagenen Autobauern General Motors und Chrysler länger Zeit für die Vorlage ihrer Sanierungskonzepte zu geben. Ursprünglich hatten die Konzerne bis 31. März Zeit, um ihre Überlebensfähigkeit zu bezeugen. Nun erhielt Kanadas Industrieminister Clement laut der Zeitung "National Post" Signale von der US-Regierung, dass diese bereit sei, die Frist zu verlängern.

    Salzburger Sparkasse ebenfalls mit Gewinnrückgang 2008

    27.02.2009 Wien, Salzburg - Die Salzburger Sparkasse, eine der großen Inlands-Töchter der börsenotierten Erste Bank, hat im Geschäftsjahr 2008 ebenfalls die Finanzkrise zu spüren bekommen.

    Deutschland - 40.000 Landesbeschäftigte im Warnstreik

    27.02.2009 Vor der vierten Tarifrunde im öffentlichen Dienst der deutschen Bundesländer haben sich am Freitag nach Gewerkschaftsangaben mehr als 40.000 Landesbedienstete in vier Bundesländern an Warnstreiks beteiligt. Video

    Gas wird österreichweit wieder billiger

    27.02.2009 In Wien und der Steiermark wurden die Preise bereits gesenkt, in den übrigen Bundesländern - mit Ausnahme von Kärnten - kommt es in den nächsten Wochen zu einer Anpassung der Preise nach unten.

    AK: Bei Privatkrediten wird schärfer geprüft

    27.02.2009 Der Kredithahn für Verbraucher ist nicht zu, es werde aber verschärft geprüft.

    Inflation im Jänner gesunken

    27.02.2009 Nach Berechnung der Statistik Austria beträgt die Teuerungsrate 1,2 Prozent (Dezember 1,3 Prozent, November 2,3 Prozent).

    Deripaska erhält mehr Zeit für Refinanzierung des Strabag-Anteils

    27.02.2009 Die Haselsteiner Familien-Privatstiftung und die Raiffeisen/Uniqa-Gruppe haben den heute, Freitag, fälligen Kredit des Strabag-Aktionärs Oleg Deripaska bis zum 3. April verlängert.

    Miele-Werk Bürmoos: Spatenstich für Ausbau steht noch nicht fest

    26.02.2009 Wien, Bürmoos - Für den geplanten Ausbau des Miele-Werks in Bürmoos (Salzburg) steht der Spatenstich noch immer nicht fest.

    Ford plant Massenabfindungen und Lohnkürzungen

    26.02.2009 Der US-Autobauer Ford plant offenbar, seine Kosten massiv zu drosseln. Dazu will der Konzern allen 42.000 Arbeitern in den USA Abfindungen oder den Vorruhestand anbieten.

    Antikorruptionsgesetz: Siemens droht Ende von Festspiel-Sponsoring an

    26.02.2009 Sollte das Gesetz nicht geändert werden, will der Konzern die Salzburger Festspiele nicht mehr unterstützen. Auch Uniqa überlegt laut Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler den Ausstieg.

    aws-Chef Takacs trat nach harten Vorwürfen zurück

    25.02.2009 Der Geschäftsführer der staatlichen Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws), Peter Takacs, ist zurückgetreten. Nach Angaben informierter Kreise hat es Unregelmäßigkeiten bei Spesenabrechnungen von Takacs gegeben, auf die die Innenrevision gestoßen sei. Nach Gesprächen mit dem Aufsichtsrat fasste Takacs seinen Entschluss, aus allen Funktionen des Unternehmens auszuscheiden.

    EU warnt: Opel-Pleite katastrophal

    25.02.2009 Einen Tag vor den europaweiten Protestaktionen der Opel-Beschäftigten hat die EU-Kommission vor einem massiven Arbeitsplatzabbau gewarnt, sollte der Mutterkonzern General Motors untergehen.

    Franzose bietet sich auf eBay an

    25.02.2009 Ein junger Franzose, der nach dem Studium keine Arbeit findet, bietet sich jetzt selbst im Internet­auktionshaus eBay an. Als "praktisch und nicht teuer im Unterhalt."

    Madoff-Skandal: Medici-Bank im Visier

    25.02.2009 In der Causa um den mutmaßlichen US-Milliardenbetrüger Bernard Madoff ist nun die Wiener Staatsanwaltschaft aktiv geworden.

    Telekom Austria: 438 Mio. Euro Verlust

    25.02.2009 Die Aufwendungen der Telekom Austria im 4. Quartal in Höhe von 632,1 Mio. Euro für das Restrukturierungsprogramm führten zu einem negativen EBITDA in Höhe von 212,0 Mio. Euro.

    Die OMV schlittert

    25.02.2009 Das berichtete operative Ergebnis (Ebit) stieg im Gesamtjahr noch um sieben Prozent auf 2,34 (2,18) Mrd. Euro, vor Sondereffekten wurde noch ein um 31 Prozent höheres Ebit bei 3,1 (2,37) Mrd. Euro erzielt.

    voestalpine - Weitere Kündigungen drohen

    25.02.2009 Bei der voestalpine drohen trotz Kurzarbeit weitere Kündigungen.

    Magna durch Autokrise in Verlustzone

    24.02.2009 Zahlreiche Risiken werden dieses Jahr bei Magna miteinkalkuliert: Im veröffentlichten Magna-Quartalsbericht nimmt die Beschreibung möglicher Risken fünf volle Seiten ein.

    Voestalpine: Nach 9 Monaten Umsatzplus

    24.02.2009 Analysten erwarten für die am Mittwoch zur Publikation anstehenden Neunmonatszahlen des heimischen Stahlkonzerns voestalpine deutliche Zuwächse beim Umsatz und ein höheres operatives Ergebnis.

    Schaeffler-Unsicherheit drückt Conti-Aktie

    24.02.2009 Die Verunsicherung um die Zukunft des Großaktionärs Schaeffler hat am Dienstag die Aktien von Continental unter starken Verkaufsdruck gesetzt.

    Stanford-Skandal: Verbindung zu Bidens-Familie

    24.02.2009 Ein Fonds einer Hedgefonds-Firma, die von zwei Familienmitgliedern des US-Vizepräsidenten Joe Biden betrieben wird, ist exklusiv von Firmen des mutmaßlichen Milliardenbetrügers Allen Stanford verkauft worden. Vorbericht

    Postämter-Schließungen: Politik machtlos

    24.02.2009 Vor der Nationalratswahl im Herbst des Vorjahres gab es von Seiten der Regierung noch Bestands­garantien für die verbliebenen 1.200 Postämtern. Nun wird klar, dass sie das so gar nicht konnte. Vorbericht

    Rettungspaket für HSH Nordbank beschlossen

    24.02.2009 Zur Rettung der schwer angeschlagenen HSH Nordbank haben die Landesregierungen von Schleswig-Holstein und Hamburg am Dienstag Milliardenhilfen beschlossen.

    Telekom-Jobabbau: Betriebsrat tagt

    24.02.2009 Der Betriebsrat der Telekom Austria tagt am morgigen Mittwoch zu den fragwürdigen Aussagen von Telekom Austria-Vorstand Gernot Schieszler zum Mitarbeiterabbau. Vorbericht und Video

    Verschrottungsprämie im Ministerrat beschlossen

    24.02.2009 Wie Vizekanzler Josef Pröll (V) im Pressefoyer mitteilte, ist im Ministerrat am Dienstag die Umsetzung der Verschrottungsprämie - die jetzt offiziell Öko­prämie heißt - für Altautos beschlossen worden.

    Warnstreik an Berliner Flughäfen beendet

    24.02.2009 Der mehrstündige Warnstreik an den Berliner Flughäfen ist beendet. An den Airports Tegel und Schönefeld seien am Dienstagmorgen insgesamt 56 Flüge ausgefallen. Bodenpersonal im Warnstreik | |

    ÖBB müssen 100 Mio. Euro einsparen

    24.02.2009 "Aus heutiger Sicht" müsse die ÖBB in den nächsten 1,5 Jahren 100 Mio. Euro einsparen. Das werde ohne Kündigungen möglich sein.

    UNIQUA-Aktien rutschen ab

    24.02.2009 Die Aktien der heimischen UNIQA sind am Dienstag im Frühhandel an der Wiener Börse gehörig unter Abgabedruck geraten.

    Eigenartige Methoden der Telekom Austria

    24.02.2009 Bei der teilstaatlichen Telekom Austria herrschen fragwürdige Methoden zum Mitarbeiterabbau. Dies belegt ein Video der Internetplattform "youtube.com". [Video im Beitrag]

    Opel steht dank Schrottprämie gut da

    23.02.2009 Dank der Schrottprämie steht der angeschlagene Autobauer Opel im Februar vor dem besten Auftragseingang seit fünf Jahren.

    Warnung vor deutschem Wirtschaftseinbruch

    23.02.2009 Angesichts immer neuer Hiobsbotschaften aus der deutschen Wirtschaft mehren sich die Warnungen vor einem dramatischen Konjunktureinbruch.

    Postämterschließungen: Regierung hat keine Einwände

    23.02.2009 Es steht zur Diskussion, dass weitere 300 Postämter geschlossen werden sollen. Der für den Staatsanteil an der Post AG zuständige Finanzminister Pröll (V) betonte, dies sei grundsätzlich Sache des Postmanagements.

    Cisco zu bestem Arbeitgeber Österreichs gewählt

    23.02.2009 Die im Wiener Millennium-Tower ansässige Firma Cisco hat im österreichweiten Wettbewerb "Österreichs Beste Arbeitgeber 2009" den 1. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 50 bis 250 Mitarbeitern erreicht.

    Thailands Wirtschaft seit 15 Jahren stärkster Einbruch

    23.02.2009 Thailands Wirtschaft ist Ende 2008 wegen eines Exporteinbruchs so stark geschrumpft wie seit mindestens 15 Jahren nicht mehr.

    AUA-Chefs sehen trotzt Verlustausweitung keine Gefahr

    20.02.2009 Trotz einer krisenbedingten Ausweitung der Verluste der Austrian Airlines (AUA) sieht das Vorstandsduo Peter Malanik und Andreas Bierwirth weiter keine Insolvenzgefahr für die heimische Luftlinie.

    Hypo Real Estate sorgt für weitere Unruhe

    20.02.2009 Berichte über weitere Milliardenrisiken bei dem angeschlagenen deutschen Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate haben am Freitag für erhebliche Unruhe an der Börse gesorgt.

    Übernahme von Opel möglich

    20.02.2009 Die kriselnde Traditionsmarke Opel könnte nach Einschätzung des Autoexperten Willi Diez von einem chinesischen oder indischen Hersteller übernommen werden.  Vorbericht

    GM: Saab soll selbstständig werden

    20.02.2009 Mit dem Insolvenzantrag für den schwedischen Autohersteller Saab will der US-Konzern General Motors (GM) den Weg freimachen für eine selbst­ständige Zukunft der bisherigen Tochter.  Saab will sich lösen

    Anlageberater verschenkte Geld

    20.02.2009 Schweizer Banker wollte aus „Berufsstolz“ seine Kunden nicht enttäuschen.

    AUA-Verlust frisst halbes Grundkapital

    19.02.2009 Neue Krisenmeldung von den Austrian Airlines: Der Verlust hat das halbe Grundkapital erreicht.

    Spar setzt Erfolgsstory fort

    19.02.2009 Dornbirn, Wien - Vor der gegen Jahresende 2008 zunehmend spürbar gewordenen Krise wenig Respekt gezeigt hat die Spar Österreich-Gruppe, in deren Ergebnis auch ein starkes Auslandsgeschäft und die Sport-Tochter Hervis abgebildet sind.

    Mio.-Verluste: Playboy erwägt Verkauf

    19.02.2009 Der US-amerikanische Playboy-Konzern denkt offen über einen Verkauf nach. Eigenen Angaben zufolge gerät das von Erotikguru Hugh Hefner gegründete Unternehmen in Folge der Wirtschaftskrise immer stärker unter Druck.

    US-Wirtschaft kommt nicht aus dem Konjunkturtal heraus

    19.02.2009 Die US-Wirtschaft steckt zum Jahresauftakt in einer tiefen Rezession fest. In einer Schlüsselregion ging die Geschäftsaktivität im verarbeitenden Gewerbe im Februar so stark zurück wie seit 1990 nicht mehr, wie am Donnerstag aus dem von der Federal Reserve Bank von Philadelphia veröffentlichten Index für die mittlere Ostküste hervorgeht.

    Spar Österreich-Gruppe 2008 mit 10 Prozent Umsatzplus

    19.02.2009 Die Spar Gruppe hat 2008 im In- und Ausland (inklusive Hervis) einen Umsatz von 9,5 Mrd. Euro erzielt, um 10,3 Prozent mehr als 2007. Inklusive der Verkaufsumsätze der SES Spar European Shopping Centers lag das Umsatzplus bei 10 Prozent auf 10,88 Mrd. Euro. Rasante Expansion im Ausland

    Commerzbank von Finanzkrise gebeutelt

    18.02.2009 Die von der Finanzkrise gebeutelte Commerzbank erwartet nach einem katastrophalen Jahr 2008 erst 2010 eine Erholung ihres Geschäft.