Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • Banken verschärfen Kredit-Bedingungen

    7.11.2008 Die Auswirkungen der Finanzmarktkrise beginnen jetzt vor allem Firmenkunden zu spüren. Denn die Kreditvergabepolitik der österreichischen Banken wird restriktiver.

    InterSky schließt drittes Quartal erfolgreich ab

    7.11.2008 Bregenz - Vorarlbergs Regionalfluglinie InterSky strebt auch für 2008 ein ausgeglichenes Ergebnis an und zeigt sich mit den Zahlen des dritten Quartals auf einem guten Weg dort hin.

    Worst Case für AUA : Insolvenz

    7.11.2008 Sollte die Privatisierung der Austrian Airlines (AUA) platzen und das absolute "worst-case scenario" eintreten, bräuchte die Airline zur Tilgung von Schulden und für Restrukturierungsmaßnahmen 2009 auf jeden Fall frisches Kapital.

    Immobilien als Anlageform gefragt

    7.11.2008 Im Bereich Wohnimmobilien findet in Österreich keine Immokrise statt, so der Geschäftsführer des Immobilien-Franchise-Netzwerks Remax Alois Reikersdorfer in der heutigen Ausgabe vom "Wirtschaftsblatt".

    Preis für OPEC-Öl weiter stark gefallen

    7.11.2008 Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) ist am Donnerstag deutlich um über vier Dollar gesunken.

    Österreichs Firmen bei Bilanzlegung säumig

    7.11.2008 Österreichs Firmen sind bei der Bilanzlegung nach wie vor säumig. 60,6 Prozent haben 2008 ihre aktuelle Bilanz beim Firmenbuch noch gar nicht oder eine veraltete Version (2006 oder älter) hinterlegt.

    ATX startet sehr fest

    7.11.2008 Die Wiener Börse zeigte sich am Freitag im frühen Handel bei schwachem Anfangsvolumen mit fester Tendenz.

    Handelsstreit zwischen Türkei und EU

    7.11.2008 Die Türkei zieht vor der Welthandelsorganisation WTO gegen die EU zu Felde. Grund ist eine Entscheidung der EU, das Halbmetall Bor auf die Liste gefährlicher Stoffe zu nehmen, wie die Zeitungen "Hürriyet" und "Cumhuriyet" am Freitag übereinstimmend meldeten.

    Südostasiens größte Bank streicht 900 Stellen

    7.11.2008 Die größte Bank Südostasiens, die DBS-Holding in Singapur, streicht wegen der Finanzkrise 900 Stellen. Das entspricht 6 Prozent ihrer Belegschaft.

    Post droht Schließungswelle - Gewerkschaft tobt

    6.11.2008 Die Österreichische Post AG bringt bekanntlich allen was, aber am Donnerstag war es vor allem Ratlosigkeit. Laut einem Bericht des "Standard" sollen 300 bis 400 Postämter vor der Schließung stehen, doch die Post schweigt.

    ÖVAG braucht 1 Mrd. Euro frisches Kapital

    6.11.2008 Die Volksbank AG (ÖVAG), die gerade ihre Mehrheit an der problembeladenen Kommunalkredit um einen Euro an den Staat abtreten muss, holt sich nun selber staatliche Kapitalunterstützung.

    Euro fällt nach Zinssenkung unter 1,28 Dollar

    6.11.2008 Nach der Zinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) um 50 Basispunkte ist der Euro gefallen.

    ATX bei 2.015,30 Punkten weiter schwach

    6.11.2008 Die Wiener Börse präsentierte sich heute, Donnerstag, am Nachmittag bei moderatem Volumen mit weiterhin sehr schwacher Tendenz.

    EZB senkt Leitzins auf 3,25 Prozent

    6.11.2008 Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren Leit­zins gesenkt. Der wichtigste Leitzins zur Versorgung der Kreditwirtschaft mit Zentralbank­geld werde um 50 Basispunkte auf 3,25 Prozent reduziert.

    EU-Kommissarin Kroes sieht "Problem" bei Österreichs Bankenhilfspaket

    6.11.2008 EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes hat offenbar Wettbewerbsbedenken gegen den österreichischen Bankenrettungsplan.

    EU will Position zur weltweiten Finanzmarkt-Reform beziehen

    6.11.2008 Bereits zum zweiten Mal beruft Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy einen Sondergipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs zur aktuellen Finanzkrise ein.

    Britische Notenbank senkt Leitzins drastisch

    6.11.2008 Die Bank von England (BoE) setzt den Kampf gegen die Rezession in Großbritannien mit einer massiven Zinssenkung fort. Der Leitzins - die Bank Rate - werde um 150 Basispunkte auf drei Prozent gekappt.

    Zumtobel-Gruppe will Präsenz im Nahen Osten ausbauen

    6.11.2008 Schwarzach - Die börsennotierte Vorarlberger Zumtobel-Gruppe will ihre Präsenz im Nahen Osten in nächster Zeit sukzessive ausbauen und mit allen Marken überproportional und profitabel wachsen.

    Vorarlberger Wirtschaftsforum wollte wissen "worauf es ankommt"

    6.11.2008 Bregenz - Zum Thema "Worauf es ankommt. Im Spannungsfeld zwischen Identität und Individualität" haben am Donnerstag renommierte Vortragende im Rahmen des 25. Internationalen Vorarlberger Wirtschaftsforums im Bregenzer Festspielhaus referiert.  Bilder  | Impressionen  | Videos im Bericht

    Gaspreise werden wieder gesenkt

    6.11.2008 Nachdem die Gaspreise im November drastisch erhöht wurden, sollen sie wegen der gesunkenen Rohölpreise Anfang 2009 wieder gesenkt werden.

    ALPINE übernimmt Martin-Bau

    6.11.2008 St. Martin - "Endlich wieder gute Nachrichten für das Lammertal! Die Firma ALPINE wird die in den Konkurs geschlitterte Firma Martin-Bau übernehmen und alle Arbeitnehmer weiter beschäftigen", sagt Salzburgs Wirtschaftsreferent Landeshauptmann-Stv. Wilfried Haslauer.

    Wiener Börse rutscht weiter ab

    6.11.2008 Die Wiener Börse rutschte im Vormittagshandel am Donnerstag weiter in die Verlustzone ab. In einem sehr schwachen europäischen Börsenumfeld sackte der ATX bis 11.10 Uhr um 106,77 Punkte ab.

    Wiener Börse startet sehr schwach

    6.11.2008 Die Wiener Börse zeigte sich heute, Donnerstag, kurz nach dem Handelsstart mit sehr schwacher Tendenz.

    Börse Frankfurt schwächer

    6.11.2008 Die Frankfurter Aktienbörse ist am Donnerstag mit Verlusten in den Handel gestartet. Der DAX fiel bis 9.25 Uhr 163,88 Einheiten oder 3,17 Prozent auf 5.002,99 Zähler.

    Euro in Tokio mit 1,2860-65 Dollar fester

    6.11.2008 Der Euro lag am Donnerstag in Tokio fester bei 1,2860-65 Dollar nach 1,2842-43 Dollar am späten Vortag.

    Salzburger auf "Stockerlplätzen"

    6.11.2008 Beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb des Sportartikelhandels, der kürzlich in St. Pölten stattfand, holte eine Salzburgerin den Sieg: Sandra Steiner, Lehrling bei Sport Bründl in Kaprun. Die Pinzgauerin gewann ein Paar Skier mit Bindung.

    Euro auf 1,2857 Dollar gefallen

    6.11.2008 Der Kurs des Euro ist am Donnerstag vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) gefallen. Die europäische Gemeinschafts­währung wurde mit 1,2857 US-Dollar gehandelt.

    Benzinverbrauch heuer gesunken

    5.11.2008 Österreichs Autofahrer reagieren auf die hohen Spritpreise und die schwächelnde Konjunktur. In den ersten neun Monaten des heurigen Jahres ging der Benzinverbrauch um 6,5 Prozent zurück.

    Schweiz verschärft Eigenmittelvorschriften

    5.11.2008 Die Bankenaufsicht in der Schweiz wird die Eigenmittelvorschriften für die beiden Großbanken UBS und Credit Suisse als Reaktion auf die Finanzkrise deutlich verschärfen.

    EU-Kommission genehmigt Verkauf der M-real-Grafikpapiere

    4.11.2008 Hallein, Brüssel, Südafrika - Die außerordentliche Generalversammlung des südafrikanischen Papierherstellers Sappi hat am 3. November 2008 dem Kauf der Sparte Grafische Papiere der M-real Corporation zugestimmt.

    Technische Pünktlichkeitsrate bei 99,8 Prozent

    4.11.2008 Bregenz – Laufende Erhebungen der Bodensee-Airline zeigen, dass InterSky-Kunden nicht nur günstig, sondern auch schnell und sicher ans Ziel kommen.

    US-Börsen zur Eröffnung mehrheitlich etwas leichter

    3.11.2008 Belastet von schwachen Konjunkturdaten tendierten die US-Börsen am Montag im Frühhandel mehrheitlich im Minus. Nach einer festeren Eröffnung rutschten die Indizes nach der Bekanntgabe der aktuellen Konjunkturdaten etwas ab.

    Bund übernimmt Kommunalkredit

    3.11.2008 Die 50,78 Prozent der Österreichischen Volksbank AG sowie die 49 Prozent der französisch-belgischen Dexia werden um jeweils einen Euro von der Republik übernommen. Video 

    Telekom Austria sieht Netzausbau gefährdet

    3.11.2008 Im Streit um eine Ist-Lohnerhöhung in der IT-Branche sind die Fronten weiter verhärtet. Boris Nemsic stellt nun den Mitarbeitern die Rute ins Fenster und droht mit einem Mitarbeiterabbau.

    Wirtschaftskrise treibt Spaniens Jugendliche wieder ins Elternhaus

    3.11.2008 Marc Solsona aus Barcelona ist 35 Jahre alt und hatte gerade eine Wohnung gefunden, die er sich hätte leisten können. Schon seit Jahren plant er, bei seinen Eltern auszuziehen. Wegen der hohen Miet- und Wohnungskosten verlassen wie er die meisten Spanier viel später als ihre europäischen Altersgenossen das Elternhaus.

    Kommunalkredit: Verhandlungen um Staatseinstieg ziehen sich

    3.11.2008 Die Gespräche über einen Staatseinstieg bei der Kommunalkredit, achtgrößte Bank Österreichs, dauern an. Einerseits warten die französischen Eigentümer von Dexia noch auf Übersetzungen der Texte. Für 12:00 ist eine Aufsichtsratssitzung der Kommunalkredit geplant.

    Amann Girrbach: Georg Eickhoff (30) ist neuer Head of Controlling

    3.11.2008 Koblach - Georg Eickhoff wurde beim Vorarlberger Hersteller von Präzisionsinstrumenten für Dentallabors zum neuen Head of Controlling and Financial Affairs bestellt.

    Lufthansa will AUA "aushungern"

    3.11.2008 "Es zeigt sich immer stärker, dass die AUA seit Jahren sukzessive in die Arme der Lufthansa getrieben worden ist", sagte ein hochrangiger Branchenmanager, der nicht genannt werden will.

    Kranhersteller Palfinger verdoppelte Umsatz in Nordamerika

    3.11.2008 Salzburg - Der börsenotierte Salzburger Kranhersteller Palfinger hat die Übernahme von Omaha Standard, Inc. sowie deren Vertriebstochter­ge­sell­schaft am Montag abgeschlossen. | Analysten erwarten Umsatzplus nach drei Quartalen 2008

    Österreich mit 0,6 % Wachstum 2009 - 0,1 % Wachstum für Eurozone

    3.11.2008 Die EU-Kommission hat die Wachstumsaussichten für Österreich im Lichte der Finanzkrise deutlich zurückgenommen. Für 2009 erwartet die Brüsseler EU-Behörde in ihrer am Montag vorgelegten Herbst-Konjunkturprognose nur mehr 0,6 Prozent Wachstum. Budgetdefizit soll ansteigen

    Wiener Börse startet fest

    3.11.2008 Die Wiener Börse zeigt sich heute, Montag, kurz nach dem Handelsstart mit fester Tendenz.

    OPEC-Ölpreis wieder gefallen

    3.11.2008 Der Preis für OPEC-Öl ist am Freitag wieder gefallen - auf 57,65 Dollar.

    US-Ölpreise um 1,11 Dollar gestiegen

    3.11.2008 Die Ölpreise sind am Montag nach jüngsten Rückgängen im asiatischen Handel wieder gestiegen.