Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell

  • Johanna Mikl-Leitner verteidigt die Entscheidung zu den baulichen Maßnahmen an der Grenze.

    Johanna Mikl-Leitner: "Wer Festung Europa nicht gutheißt, hat Geschichte nicht verstanden"

    2.11.2015 Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) verteidigt bauliche Maßnahmen an der Grenze als "nationales Recht" und sieht sie auch als Schutz für Flüchtlinge an.
    Der Life Ball findet erst wieder 2017 statt

    Life Ball pausiert 2016: Vom "Aufschrei" zum größten Aids-Charity-Event

    2.11.2015 Anfangs wurde der Life Ball als "schwuler Aufschrei" abgetan, über die Jahre hinweg wurde er nicht nur immer größer, sondern zu einem der wichtigsten Charity-Events Österreichs. 2016 wird der Ball nicht stattfinden.
    Die NEOS um Parteichef Matthias Strolz werden die Klage nun doch nicht fortführen.

    NEOS zogen Klage gegen Gewerkschaft zurück

    2.11.2015 Die Klage wegen Rufschädigung in der Causa um eine gekündigte Mitarbeiterin war bereits im Juli vom Wiener Handeslgericht abgeschmettert worden. Nun lassen die NEOS die Sache auf sich beruhen.
    Der Zigarrenrauch störte den Nachbar, sodass er vor Gericht zog.

    Gerichtsurteil: Nacht-Rauchverbot für Wiener in eigener Wohnung

    2.11.2015 Weil sich ein Nachbar vom nächtlichen Zigarrenqualm gestört fühlte, zog er vor Gericht. In zweiter Instanz wurde der Zigarrenliebhaber mit einem nächtlichen Rauchverbot in seiner eigenen Wohnung und auf dem Balkon belegt.
    Die Frau ist offenbar bei Rot vor die Straßenbahn gelaufen.

    75-Jährige von Straßenbahn in Wien-Josefstadt erfasst

    2.11.2015 Eine Pensionistin ist am Montag kurz vor 11.00 Uhr in Wien-Josefstadt vor eine Straßenbahn der Linie 33 gelaufen und von dem Fahrzeug erfasst worden. Offenbar war sie bei Rotlicht über die Straße gelaufen.
    Halloween wurde auch im Wiener Prater gefeiert.

    Großes Gruseln im Wiener Prater: After Horror Show, Halloween-Parade & Co.

    2.11.2015 Am Samstag feierten mehr als 7.000 Halloween-Fans ausgelassen bei den Horror Special Attraktionen im Wiener Prater. Auch die legendäre Halloween Parade mit zahlreichen originellen und furchteinflößenden Kostümen durfte nicht fehlen.
    Der Mann war in der Nacht in das Lokal eingebrochen.

    Mann auf frischer Tat ertappt: Einbruch in Wien-Brigittenau

    2.11.2015 Ein Mann wurde in der Nacht auf Montag beim Einschlagen der Glastüre eines Geschäftes in Wien-Brigittenau beobachtet. Anschließend durchsuchte er das Lokal.
    In Ottakring hatte die Polizei am Wochenende viel zu tun.

    Messerattacke nach Streit in Wien-Ottakring

    2.11.2015 In der Nacht auf Montag eskalierte am Lerchenfelder Gürtel ein Streit zwischen zwei Männern, Sonntagfrüh waren zwei Polizisten von einem Mann attackiert worden, nachdem dieser eine Straße bei Rot überquert hatte.
    Der Autoeinbrecher wurde von Zeugen beobachtet.

    Autoeinbruch in Wien-Brigittenau: 24-Jähriger wurde festgenommen

    2.11.2015 Am Sonntagnachmittag brach ein vorerst Unbekannter in einen Pkw in Wien-Brigittenau ein. Die Polizei nahm die Verfolgung des Mannes auf.
    Auch im Oktober gibt es keine Besserung in Sachen Arbeitslosigkeit.

    Arbeitslosigkeit im Oktober 2015: Wien nach wie vor am stärksten betroffen

    2.11.2015 Die Zahl der Arbeitssuchenden hat im Oktober die 400.000er-Marke überschritten. 339.412 Personen waren arbeitslos gemeldet, das sind um 29.106 Personen mehr als noch vor einem Jahr. Im europäischen Vergleich ist Österreich nur mehr auf dem fünftbesten Platz.
    Die 110 Jahre alte Fichte beim Verladen.

    Weihnachtsmarkt am Rathausplatz: Christbaum auf dem Weg nach Wien

    2.11.2015 Am 14. November wird der Christbaum am Wiener Rathausplatz erstmals in voller Pracht erleuchten. Bis dahin hat die 110 Jahre alte Fichte noch eine lange Reise vor sich. Aus Tirol geht es über 675 Kilometer ins Zentrum der Bundeshauptstadt.
    Die U4-Station Schönbrunn wird am Wochenende nicht eingehalten.

    Weicheneinbau bei Station Schönbrunn: U4 nur abschnittsweise unterwegs

    2.11.2015 Kommendes Wochenende fährt die U-Bahnlinie U4 nur abschnittsweise, da neue Weichen bei der Station Schönbrunn eingebaut werden. Alle Infos dazu gibt es hier.
    Susanne Winters Facebook-Posting sorgte für Wirbel.

    Nach Facebook-Posting: FPÖ-Abgeordnete Winter stellt Rückzug in den Raum

    2.11.2015 Die FPÖ-Abgeordnete Susanne Winter stellt ihren Rückzug in den Raum. Auf ihrer Facebook-Seite begründete sie entsprechende Überlegungen mit "dem auf sie ausgeübten Druck", nachdem ihr vorgeworfen worden war, antisemitische Äußerungen auf ihrer Seite gut geheißen zu haben. Winter hatte die gegen sie erhobenen Antisemitismus-Vorwürfe strikt zurückgewiesen.
    Bilder der Aktion "Stoppt das Stopfen".

    Österreichischer Tierschutzverein fordert Kennzeichnung für Martini-Gänse

    2.11.2015 Bei der beliebten Tradition des Martinigansl-Essens wird häufig auf die Herkunft des Tieres vergessen. Der Österreichische Tierschutzverein fordert daher eine Kennzeichnung der Herkunft und Haltungsart.
    Bei der schnellsten Achterbahn der Welt heißts es: Festhalten.

    Video: Adrenalin-Kick auf der schnellsten Achterbahn der Welt

    2.11.2015 Spitzengeschwindigkeiten bis zu 240 km/h: Das erwartet die Besucher der schnellsten Achterbahn der Welt in Abu Dhabi. Welche Attraktionen es sonst noch in Yas Island, der größten Vergnügungsinsel weltweit gibt, seht ihr im Video.
    Noch immer kommen täglich zahlreiche Flüchtlinge nach Europa.

    LIVE zur Flüchtlingskrise: Dublin-System ein "völliges Versagen"

    2.11.2015 Die neue österreichische Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR), Gabriele Kucsko-Stadlmayer, hält die Dublin-Asylregeln der EU für wenig geeignet zur Bewältigung der Flüchtlingskrise. "Das Dublin-System wurde schon immer kritisiert, versagt aber völlig bei Massenflucht und Migration im heutigen Ausmaß", sagte die Richterin in der "Presse". Indes harren in Spielfeld aktuell 2.200 Personen in den Sammelstellen aus - wir berichten auch heute wieder live im Ticker von den Geschehnissen rund um die Flüchtlingskrise.
    Schwerer Busunfall forderte Schwerverletzte.

    Schwerer Busunfall auf der S1: Teils Schwerverletzte

    2.11.2015 Schwerer Unfall am Autobahnknoten Schwechat: Am Montagmorgen verunglückte ein Reisebus, der mit insgesamt 14 Personen besetzt war. Die Passagiere wurden zum Teil schwer verletzt.
    Wien schafft im Winter mehr Schlafplätze für Obdachlose.

    Obdachlosenhilfe: Wien startet das "Winterpaket"

    1.11.2015 Damit Obdachlose in der Bundeshauptstadt während der kalten Jahreszeit nicht auf der Straße frieren müssen, investiert die Stadt über 60 Millionen Euro pro Jahr in Schlafplätze und Einrichtungen.
    Die Polizei fand die beiden Verdächtigen in einem Gebüsch.

    Zwei mutmaßliche Einbrecher in Meidling festgenommen

    1.11.2015 Eine 20-jährige Frau und ein erst 14-jähriger Bursch hatten sich mit verschiedenen gestohlenen Gegenständen  in einem Gebüsch in der Zanaschkagasse versteckt. Sie befinden sich nun in Untersuchungshaft.
    Die Polizei konnte den Moped-Raser schließlich doch festnehmen.

    Wien-Liesing: 17-jähriger Moped-Raser vor Polizeikontrolle geflüchtet

    1.11.2015 Der Teenager durchbrach auch eine Straßensperre, bevor er schließlich zu Sturz kam. Er wurde festgenommen und muss sich auf strafrechtliche Konsequenzen und mehrere Verwaltungsanzeigen einstellen.
    Die neue Woche bleibt überwiegend mild.

    Wetter: Nebel und Sonnenschein wechseln sich ab

    1.11.2015 Die kommende Woche startet am Montag überwiegend mit Sonnenschein, in den darauffolgenden Tagen können überall Nebelfelder durchziehen. Die Tageshöchsttemperaturen bleiben aber jeweils recht mild.
    Im 3. Bezirk eskalierte ein Beziehungsstreit.

    Wien-Landstraße: Mann attackierte Partnerin mit Messer

    1.11.2015 Samstagabend eskalierte ein Beziehungsstreit im 3. Bezirk in Wien. Ein 30-jähriger Mann attackiert seine um ein Jahr ältere Partnerin daraufhin mit einem Messer. Die Frau erlitt eine Schnittwunde im Bauchbereich.
    Allerheiligen fällt auf den 1. November, heuer ein Samstag.

    Allerheiligen feiert das Leben neu, Allerseelen gedenkt der Toten

    1.11.2015 Der 1. November gilt als hoher Festtag und ist zum Unterschied zum 2. November kein Tag des Totengedenkens, sondern es wird das neue Leben gefeiert, in das die Heiligen gelangt sind und das allen Christen verheißen wird.
    Mit dem elektronischen Parkpickerl ist dieser Anblick Geschichte

    Elektronisches Parkpickerl in Wien startet am 1. November 2015

    1.11.2015 In Wien startet mit dem 1. November eine neue Parkpickerl-Ära: Dann wird die Klebeplakette, die Anrainern in Kurzparkzonen das dauerhafte Parken erlaubt, durch eine elektronische Version ersetzt. Vorerst wird mit einer Probephase im 4. und 5. Bezirk begonnen.
    Die besten Kostüme der Wiener Halloween-Nacht.

    Das waren die besten und blutigsten Halloween-Kostüme

    1.11.2015 Am Samstagabend verwandelten sich Wiens Fortgehstätten in unsagbar schaurige und unschlagbar gruselige Schreckensorte. Wir haben die originellsten und furchteinflößendsten Halloween-Kostüme für euch zusammengestellt.
    Einige Kriminelle nutzten den Schutz der Maskierungen.

    Wien-Favoriten: Diebestour als "Halloween-Scherz"

    1.11.2015 Ein 24-Jähriger brach auf der Laaer-Berg-Straße im 10. Bezirk in einen Klein-LKW ein und sprach nach seiner Festnahme von einem "Halloween-Scherz". Auch in OÖ und Tirol war es eine kriminelle Allerheiligen-Nacht.
    Die Polizei musste wegen einer Schlägerei in Wien-Landstraße ausrücken.

    Wien-Landstraße: 26-Jähriger nach Schlägerei lebensgefährlich verletzt

    1.11.2015 An Allerheiligen, um 3:35 Uhr, endete ein Streit zwischen mehreren Männern mit Faustschlägen und Fußtritten. Ein 26-Jähriger erlitt dabei offenbar einen lebensgefährlichen Schädelbruch.
    Schreckmomente für die Kellnerin eines Lokals im 20. Bezirk.

    20. Bezirk: Gast drohte Kellnerin mit Mord und Vergewaltigung

    1.11.2015 Ein betrunkener Gast forderte Samstagvormittag in einem Lokal in der Brigittenau von der Kellnerin die Tageslosung und dass sie mit ihm eine Beziehung eingehe. Andernfalls würde er sie vergewaltigen und umbringen.
    Die Polizei nahm den Verdächtigen an Ort und Stelle fest.

    Hunger als Motiv: Mann brach im 22. Bezirk in Supermarkt ein

    1.11.2015 Die Polizei nahm in der Nacht auf Sonntag einen 33-jährigen Mann fest, der in einen Supermarkt in der Erzherzog-Karl-Straße in Wien-Donaustadt eingebrochen war. Das Motiv für die Tat sei Hunger gewesen, behauptete der Verdächtige.
    FPÖ-Politikerin Susanne Winter sorgt wieder einmal für Empörung.

    Antisemitisches Posting unterstützt: FPÖ-Politikerin Winter sorgt für Empörung

    1.11.2015 Susanne Winter, Nationalratsabgeordnete der FPÖ, hat ein antisemitisches Posting eines Users mit dem Satz "schön, dass Sie mir die Worte aus dem Mund nehmen" kommentiert.
    Unser heutiger Liveticker zur Flüchtlingskrise.

    Liveticker zur Flüchtlingskrise: Spielfeld über Nacht ruhig, 600.000 Flüchtlinge in Deutschland

    1.11.2015 Laut einem Zeitungsbericht seien zwischen Jänner und Oktober über 600.000 Flüchtlinge nach Deutschland eingereist. Wir halten Sie auch an diesem Sonntag über unseren Liveticker zur Flüchtlingskrise auf dem Laufenden.
    Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.

    Wiener Geisterfahrerin löst Unfall mit zwei Verletzten aus

    31.10.2015 Auf der Südostautobahn ereignete sich am Samstagvormittag ein Geisterfahrerunfall mit zwei Verletzten. Eine 80-jährige Frau aus Wien wendete ihr Auto zwischen Ebreichsdorf und Münchendorf im Bezirk Baden und setzte ihre Fahrt in die falsche Richtung fort.

    86-jähriges Opfer: Handtaschenraub beim Betreten des Wohnhauses in Hietzing

    31.10.2015 Einer 86-jährigen Frau in Wien-Hietzing wurde am 30. Oktober ihre Handtasche beim betreten ihres Wohnhauses geraubt.
    Zufällig anwesende Polizisten konnten den Dieb festnehmen.

    Weil er seinen Einkauf nicht dem Dieb überlassen wollte: Pfefferspray-Attacke

    31.10.2015 Ein Mann am Wiener Praterstern wurde am Freitagabend mit Pfefferspray attackiert, nachdem er sich weigerte sein Einkaufssackerl einem Dieb zu überlassen.
    Der Mann wurde festgenommen.

    Per europäischem Haftbefehl gesuchter Mann in Wien-Hietzing geschnappt

    31.10.2015 Nach langwierigen Ermittlungen konnte das LKA Wien einen per euopäischem Haftbefehl gesuchten Ungarn in Wien-Hietzing festnehmen.
    Eine völlig unbrauchbare Hundezone, Helikopter über dem Heldenplatz und ein DeLorean vor dem Saunaclub

    Die besten Beiträge unserer Leserreporter im Oktober 2015

    31.10.2015 So manchen spannenden Beitrag erhielten wir auch im vergangenen Monat wieder von unseren Leserreportern. Über dem Heldenplatz kreisten die Helikopter, vor einem Wiener Saunaclub hielt ein Gefährt aus der Zukunft bzw. Vergangenheit und eine Hundezone in Favoriten gab Anlass zu Ärger.
    Die 18-Jährige wurde festgenommen.

    18-Jährige überfällt Frau in Wien-Donaustadt

    31.10.2015 Am 30. Oktober gegen 10.30 Uhr wurde eine Frau von einer 18-Jährigen in der Orchisgasse in Wien-Donaustadt brutal gegen eine Mauer gedrückt. Das Mädchen stahl ihr die Geldbörse aus dem Rucksack.
    Die täuschend echt wirkende Softgun der Jugendlichen.

    Jugendliche bedrohten und beraubten Mann mit Softgun in Wiener Innenstadt

    31.10.2015 In der Nacht auf Samstag sollen drei Jugendliche im Alter von 15 bis 16 Jahren einen Mann in der Wiener Innenstadt mit seiner Softgun bedroht und ausgeraubt haben.
    Es gab neun Einigungspunkte in der gestrigen Konferenz.

    Einigung auf Neun-Punkte-Plan zur Beendigung des syrischen Bürgerkriegs

    31.10.2015 Bei der Wiener Syrien-Konferenz konnten sich 17 Staaten - darunter auch die verfeindeten Regionalmächte Iran und Saudi-Arabien, aber auch die USA und Russland - auf einen Neun-Punkte-Plan zur Beendigung des syrischen Bürgerkriegs einigen.
    Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze.

    Flüchtlingskrise: Immer mehr Quartiere an Kapazitätsgrenze

    31.10.2015 Flüchtlinge, die eigentlich nach Schweden wollen, stranden im deutschen Rostock. Berlin und Wien sollen sich indes nach der heftigen deutschen Kritik an Österreichs Umgang mit der Flüchtlingswelle auf eine Regelung geeinigt haben. Im Wiener Innenministerium nennt man die Übereinkunft ein "Angebot" Berlins, das Wien nutzen werde. Wir berichteten auch am Samstag wieder live von den tagesaktuellen Geschehnissen in der Flüchtlingskrise.
    Die Innbrucker Fans müssen nun wieder auf Wanda warten.

    Konzert von Wanda in Innsbruck von Behörde untersagt

    30.10.2015 Keine "Amore" der Tiroler Behörden für die Wiener Erfolgsband Wanda: Am Freitagabend musste ihr Konzert in der Innsbrucker Music Hall kurzfristig abgesagt werden. Oder präziser: Der Gig wurde behördlich untersagt.
    US-Außenminister John Kerry (L) und der russische Außenminister Sergej Lawrow im Hotel Imperial in Wien.

    Syrien-Konferenz in Wien beendet: Erneutes Treffen geplant

    30.10.2015 Die internationale Syrien-Konferenz in Wien ist Freitag Abend zu Ende gegangen. In 15 Tagen soll aber weiter verhandelt werden, im Fokus für alle Teilnehmenden stand klar die Frage nach einem möglichen Abtritt von Syriens Präsidenten Bashar al-Assad.
    Neue Wohnideen gefällig? Auf der Blickfang wird man sicher fündig.

    Blickfang Designmesse 2015: Mode-Neuheiten im MAK entdecken

    30.10.2015 Die internationale Designmesse für Möbel, Mode und Schmuck macht wieder in Wien Station und lädt Interessierte an diesem Wochenende zum Stöbern und Gustieren ins Museum für Angewandte Kunst (MAK) ein.
    Zombies und Co. bevölkern das Halloween-Horror-Haus

    Das ultimative Halloween-Horror-Haus: 30.000 Euro-Umbau für den guten Zweck

    30.10.2015 Eine Familie im englischen Preston hat ihr Haus für umgerechnet 30.000 Euro in ein echtes Halloween-Horror-Haus umbauen lassen - und das alles für einen guten Zweck. Wir haben das Video!
    Hot or not? In Hollywood ist die Underbutt-Jeans gerade der letzte Schrei

    Neuer Trend Underbutt-Jeans: Po zeigen à la Kylie Jenner

    30.10.2015 "Ripped Jeans" waren gestern - Stars und Sternchen machen es schließlich vor. Doch es geht noch extremer in Sachen zerfetzt: Underbutt-Jeans lassen in Sachen Po ganz schön viel nackte Haut sehen. Wir haben das Video zum zweifelhaften Trend.
    Die RTR warnt vor Telefonbetrügern.

    Achtung vor Telefonbetrügern: Anrufe bei teuren Mehrwertnummern

    30.10.2015 In Österreich sind in den vergangenen Tagen mehrere Menschen am Telefon auf Betrüger hereingefallen. Dabei werden aufrechte Verträge oder Abonnements vorgegaukelt, die Kündigung sei nur durch Anruf bei Hotlines über sehr teure Mehrwertnummern möglich, lautet die Masche. Die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) warnt und gibt Tipps zum Schutz.
    Die Buchmesse Buch Wien wartet 2015 wieder mit einigen Highlights auf

    Buch Wien vom 12. bis 15. November 2015 in der Messe Wien: Buchmesse-Highlights

    30.10.2015 Die heurige Ausgabe der Buch Wien geht mit rund 300 Ausstellern über die Bühne - eine kleine Steigerung im Vergleich zu 2014. Fix ist auch bereits, wer dieses Jahr den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels erhält: der Autor und Historiker Doron Rabinovici.
    Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Josef Hader (l.) und Crewmitglieder am Freitag bei den Dreharbeiten zur Tragikomödie "Wilde Maus"

    Dreharbeiten von "Wilde Maus" am Wiener Praterstern mit Josef Hader

    30.10.2015 Am Praterstern drischt ein junger Japaner vor einer dröhnenden Kulisse an Verkehrslärm lautlos mit einer Küchenrolle, dann lautstark mit einer Bratpfanne auf ein geparktes Auto ein - wir sind mitten in den Dreharbeiten von Josef Haders Regiedebüt "Wilde Maus".
    Das Wohnbaupaket wurde geschnürt.

    Wohnbaupaket soll 30.000 neue Wohnungen und mehr Jobs bringen

    30.10.2015 Mit dem Arbeitsmarktgipfel am Freitag wurde auch das lang erwartete Wohnbaupaket fixiert. Das soll binnen fünf Jahren 30.000 zusätzliche Miet- und Eigentumswohnungen bringen, auch sollen neue Jobs gesichert und die Konjunktur angekurbelt werden. Man plant voraus, denn: Bis zum Jahr 2030 dürfte die heimische Bevölkerung laut Statistik Austria um 8,3 Prozent anwachsen.
    In diesem Haus in Währing fiel der Kopfschuss

    Stiefbruder in Währing mit Kopfschuss getötet: DNA-Gutachten entlastet Banker

    30.10.2015 Paukenschlag im Fall um jenen Wiener Banker, der in der Nacht auf den 18. September seinen Stiefbruder mit einem Kopfschuss zu Tode gebracht haben soll: Nun entlastet ein DNA-Gutachten den 44-Jährigen, der wegen Mordverdachts in U-Haft sitzt.
    Die Interessen der wichtigsten Teilnehmer der Syrien-Verhandlungen

    Treffen zur Syrien-Krise in Wien: Die Interessen der wichtigsten Teilnehmer

    30.10.2015 Ein beispielloses Großaufgebot internationaler Spitzendiplomaten haben am Freitag in Wien über Lösungen im blutigen Syrien-Konflikt beraten. Mehrer Teilnehmer - darunter US-Außenminister John Kerry - zeigten sich zum Auftakt der Gespräche in der Früh vorsichtig zuversichtlich.
    Philipp K. beim Mordprozess in Wien

    Wiener Studentinnen-Mörder Philipp K. soll Mithäftling betrogen haben: Prozess

    30.10.2015 Philipp K., jener mittlerweile 27-jährige, der in der Justizanstalt Krems-Stein als Mörder der Wiener Jus-Studentin Stefanie P. eine lebenslange Freiheitsstrafe verbüßt, steht am kommenden Mittwoch wieder vor Gericht.
    In Penzing wurde ein Supermarkt überfallen

    Supermarktüberfall in Wien-Penzing: Angestellte wurden bei Coup gefesselt

    30.10.2015 Maskiert und mit einer Pistole bewaffnet hat ein Mann am Donnerstagabend einen Supermarkt in der Hütteldorfer Straße in Penzing überfallen. Der Täter hatte sich versteckt und sprang kurz nach Geschäftsschluss aus dem Aufenthaltsraum der Mitarbeiter hervor.
    In Leopoldstadt kam es zu einem Polizeieinsatz rund um einen Drogendeal

    Mutmaßlicher Dealer bot in Wien-Leopoldstadt Polizisten Drogen an

    30.10.2015 Am Donnerstagnachmittag kurz nach 15:30 Uhr erhielt ein Polizist, der in Leopoldstadt auf Streife in Zivil unterwegs war, Suchtgift zum Kauf angeboten. Als der Beamte sich als Polizist zu erkennen gab, wollte der mutmaßliche Dealer flüchten.
    Der Flüchtige konnte wenig später festgenommen werden.

    Faustschlag und Handyraub im Zuge eines Streits in Wien-Floridsdorf

    30.10.2015 Am 29. Oktober gerieten zwei flüchtig Bekannte in Wien-Floridsdorf in Streit. Nach einem Faustschlag ins Gesicht wurde dem Opfer auch noch das Handy gestohlen.
    In einer Straßenbahn wurden die Diebinnen schließlich erwischt.

    Taschendiebinnen in Öffis unterwegs: Festnahme in Favoriten

    30.10.2015 Am Donnerstag beobachtete ein Polizist außer Dienst in der Straßenbahnlinie 6, wie sich drei Frauen einer älteren Dame näherten. Eine von ihnen öffnete die Handtasche der  81-Jährigen und nahm die Geldbörse heraus.
    Hexe Lilli und ihr Drache Hektor erleben ein neues Kino-Abenteuer.

    Von Thriller und Science-Fiction: Filmfonds Wien fördert elf Projekte

    30.10.2015 Förderung des heimischen Films: Unterstützt werden insgesamt elf Projekte, wobei die inhaltliche Bandbreite von Thriller und Science-Fiction bis zu Kinder- und Trickfilm reicht. Insgesamt 2,017 Mio. Euro schüttet der Filmfonds Wien bei seiner vierten Jurysitzung im laufenden Jahr aus.
    Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Supermarkt-Räuber von Landstraße

    Bewaffneter Raub-Überfall auf Drogeriemarkt in Wien-Landstraße

    30.10.2015 Donnerstagmittag kurz nach 13 Uhr ging ein bislang unbekannter Mann zur Kasse eines Drogeriegeschäfts in der Landstraßer Hauptstraße. Als er zahlen sollte, zückte er plötzlich eine Pistole.
    Marcus Mumford und seine Mannen statten Wien einen Besuch ab.

    Mumford & Sons live in Wien: Konzert in der Stadthalle

    30.10.2015 Ein weiteres Highlight im Konzertjahr 2016: Die britische Folk-Rock-Band Mumford & Sons macht im Frühling einen Besuch in Wien. Mit im Gepäck haben sie neues Soundmaterial und eine wie gewohnt mitreißende Live-Show. Wer Tickets möchte, sollte wohl schnell sein.
    Die Tochter fand ihre toten Eltern.

    Nach Leichenfund in Donaustadt: Polizei ermittelt in Richtung Mord-Selbstmord

    30.10.2015 Nachdem die Leichen eines älteren Ehepaares Freitagfrüh in Wien-Donaustadt entdeckt wurden, wird nun "in Richtung Mord-Selbstmord" ermittelt, so Polizeisprecher Thomas Keiblinger.