Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell

  • Einbruch in der Wiener Kärntner Straße: Mit gestohlenem Auto in Juweliergeschäft gefahren

    14.02.2018 In der Wiener Innenstadt wurde am Mittwoch in das Juweliergeschäft "Wagner" eingebrochen. Die Täter fuhren mit einem gestohlenen Auto in den Türbereich. Eine Fahndung nach den unbekannten Flüchtigen verlief negativ.

    Von Interpol gesuchter 31-Jähriger in Wien-Meidling gefasst

    14.02.2018 Bei einer in Wien-Meidling durchgeführten Personenkontrolle konnte am Montagnachmittag ein 31 Jahre alter Mann angehalten werden, der wegen mehrfachem bewaffneten Raub von der internationalen kriminalpolizeilichen Organisation (Interpol) gesucht wurde.

    Nachbarn bemerkten Einbrecher in Wien-Liesing: Festnahme

    14.02.2018 Am Dienstagmorgen hörten Zeugen verdächtige Geräusche aus einer Nachbarswohnung in Wien-Liesing und verständigten die Polizei.

    Polizei fahndet nach Taschendieben in Wien-Penzing

    14.02.2018 Die Polizei Wien sucht nach zwei Bankomatkarten-Dieben in Wien-Penzing. Die Verdächtigen hatten bereits im Jänner einer Frau in einem Lebensmittelgeschäft die Geldbörse gestohlen.

    Mit Krücke Radschloss aufgebrochen: Fahrraddiebe in Wien-Mariahilf verhaftet

    14.02.2018 Kurz nach Mittag konnte am Montag ein Zeuge zwei Männern auf der Mariahilfer Straße beobachten, die sich bei einen abgestellten Fahrrad verdächtig verhielte.

    Sechs Handgranaten in Wien-Hernals gefunden: Nach Hause und dann zur Polizei getragen

    14.02.2018 Zwei Männer fanden am Montag sechs Handgranaten in Wien-Hernals. Sie nahmen die Kriegsrelikte mit nach Hause und beschlossen später, die Granaten zu einer Polizeiinspektion zu tragen.

    Wiener Kindergärten bekommen 79 neue Pädagogen

    14.02.2018 79 neue Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen haben im Februar in Wien ihre Ausbildung abgeschlossen. Neben den 66 Frauen haben sich auch 13 Männer für die Ausbildung entschieden.

    Das war der Faschingsdienstag in Wien: Die besten Party-Fotos

    14.02.2018 Am Faschingsdienstag war einiges los in der Stadt. Die besten Kostüme und Party-Outfits aus den Wiener Clubs findet ihr in unseren Party-Gallerien.

    Heinz-Christian Strache hat kein Verständnis für Aufregung um Kosovo-Sager

    14.02.2018 In einem Interview bekräftigte Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ), dass er die Anerkennung des Kosovo durch Österreich seinerzeit nicht für gut befunden habe. Außerdem verstehe er die Aufregung um seine Aussagen zum Kosovo nicht.

    Nach Aufregung um ORF Tirol-Beitrag: Strache fordert personelle Konsequenzen

    14.02.2018 Nach der Aufregung rund um eine modifizierte Version eines ORF-Beitrags eines Wahlkampfauftritts von FPÖ-Tirol Spitzenkandidat Markus Abwerzger, ist Vizekanzler Heinz-Christian Strache um Aufklärung bemüht. Es stehe ihm nicht zu, irgendwelche Rücktritte zu fordern, er verlange jedoch personelle Konsequenzen beim ORF Tirol.

    Olympia-Bewerbung: Vizekanzler Strache ist für Befragung der Bevölkerung

    14.02.2018 Prinzipiell könne sich Sportminister und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 in Österreich vorstellen, er sorge sich allerdings um die Verankerung einer Bewerbung in der Bevölkerung. "Das Wollen habe ich ja gehört, dass Schladming Interesse hat. Aber ich sage, das muss auch von unten getragen werden, von den politischen Verantwortungsträgern gemeinsam mit der Bevölkerung", betonte Strache in einem Interview.

    Gratis-Führungen beim 29. Welttag der Fremdenführer im Weltmuseum Wien

    13.02.2018 Der “Welttag der Fremdenführer” wird 2018 in und um das Weltmuseum Wien ausgerichetet. Es werden kostenlose Führungen und Vorträge im Museum und Führungen rund um das Museum angeboten. Dazu gibt es spezielle Programme für Kinder und Führungen in Fremdsprachen. Alle Infos dazu hier.

    Dunkle Geschichte der Wiener Öffis: Zwangsarbeit bei Verkehrsbetrieben

    13.02.2018 Ein neues Buch, das am Mittwoch präsentiert wird, behandelt die dunkle Geschichte der Wiener Verkehrsbetriebe. Ab Juli 1941 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs waren Zwangsarbeiter aus 14 Ländern bei den Wiener Verkehrsbetrieben beschäftigt. Sie mussten den Verkehrsbetrieb und damit die Lebensmittelversorgung der Stadt aufrechterhalten.

    KV-Verhandlungen in der Sozialwirtschaft gescheitert: Warnstreiks angekündigt

    13.02.2018 Nachdem auch die 5. Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag in der österreichischen Sozialwirtschaft gescheitert ist, hat die Gewerkschaft nun Warnstreiks angekündigt. Die Arbeitgeber seien auf die zentralen Forderungen "nach einer fairen Lohn- und Gehaltserhöhung, der Besserstellung für Pflegeberufe und eine Arbeitszeitverkürzung" nicht eingegangen, monierte die Arbeitnehmerseite am Dienstag.

    Mann sprach kleine Mädchen in Wien-Döbling an: Fahndung erfolglos

    13.02.2018 Ein Fahrradfahrer hat am Sonntag zwei kleine Mädchen in Wien-Döbling angesprochen. Er wollte ihnen eine Puppe und eine Krone zeigen, berichtete die Polizei am Dienstag.

    Wien-Auftritt von Jorge Blanco von März auf Dezember verschoben

    13.02.2018 Der geplante Auftritt des Disney-Teenieschwarms Jorge Blanco ist vom 18. März auf den 1. Dezember verschoben worden. Außerdem findet der Ersatztermin nicht im Wiener Gasometer sondern in der SimmCity statt, teilte der Veranstalter am Dienstag mit. Als Grund wurde genannt, dass der durch die Telenovela "Violetta" bekannt gewordene Mexikaner erst sein Debütalbum fertigstellen wolle.

    "Reise-Festival" im alten AKH bringt ferne Länder nach Wien

    13.02.2018 Wen das Fernweh plagt, der kann sich beim Reise-Festival im alten AKH in Wien zumindest etwas Linderung verschaffen. Am 24. und 25. Februar führen dort acht Vorträge in die entlegensten Ecken der Welt. Auch für Musik und Verpflegung ist gesorgt.

    Wien: Höhepunkt der Grippewelle scheint erreicht zu sein

    13.02.2018 Laut Experten gibt es bei Influenza bzw. grippalen Infekten derzeit wahrscheinlich einen saisonalen Klimax in Österreich. In Wien wurden vergangene Woche rund 14.600 Neuerkrankungen beim städtischen Grippemeldungsdienst registriert. Die Woche zuvor waren es noch 13.700. Die Kurve bei der Zunahme der Erkrankungen wurde offenbar etwas flacher.

    IT-Problem behinderte Unterstützung des Frauenvolksbegehren

    13.02.2018 Am Dienstag räumte das Innenministerium IT-Probleme bei der Online-Unterstützung des Frauenvolksbegehrens ein. Bis zum Nachmittag sollen diese aber bereits wieder behoben worden sein, hieß es. Es habe sich um ein Zertifizierungsproblem gehandelt, das bei der digitalen Signatur vorkommen könne. Dem Ressort seien 20 bis 30 Fälle bekannt. Die Initiatorinnen berichten von über 100 Problemfällen.

    EU-Ratspräsident Donald Tusk kritisiert Debatte rund um Flüchtlingsquoten

    13.02.2018 Am Dienstag fand EU-Ratspräsident Donald Tusk erneut kritische Worte zur Debatte rund um verpflichtende Flüchtlingsquoten. Wenn die Minister nicht in den nächsten Monaten eine Lösung finden, dann müsse eine Lösung beim Europäischen Rat im Juni gefunden werden, so Tusk.

    Mutmaßlicher IS-Terrorist soll 12-Jährigen zu Selbstmord angestiftet haben: Prozess

    14.02.2018 Jener bald 19-jährige Wiener, der einem Zwölfjährigen nicht nur eine Anleitung zum Herstellen einer Bombe geschickt , sondern ihn ebenfalls zu einem Anschlag auf einem Weihnachtsmarkt in Deutschland im November 2016 angestiftet haben soll, muss sich am 4. April am Landesgericht verantworten.

    Prozess wegen Messerstecherei in Wien-Favoriten: Drei Angeklagte enthaftet

    13.02.2018 Vier Männer mussten sich Dienstag am Wiener Landesgericht wegen versuchten Mordes verantworten. Im Mai 2017 eskalierte in einer Garnitur der U1 ein Streit zwischen mehreren Afghanen und einem Tschetschenen. Ein Türke, der dem Tschetschenen zu Hilfe kam, wurde mit einem Messer niedergestochen.

    Glamouröser Ballroben Pop-Up-Sale bei Runway Vienna in Wien-Neubau

    13.02.2018 Weil elegante Roben das ganze Jahr über nicht aus der Mode kommen, gibt es bei Runway Vienna bis Anfang März einen exklusiven Ballroben Pop-Up-Sale im 7. Bezirk. Unter anderem können traumhafte Ballkleider von Sabine Karner zu sensationellen Preisen erworben werden.

    "People's Viennaline" verbindet Vorarlberg und Ostschweiz mit Wien: Passagierplus von 18,6 Prozent

    13.02.2018 Die Fluggesellschaft "People's Viennaline" verbindet Vorarlberg und die Ostschweiz mit Wien. Im Kerngeschäft konnte die Fluglinie ein Passagierplus von 16 Prozent erzielen.

    Mazedoniens und Griechenlands Außenminister trafen sich in Wien

    13.02.2018 Die Außenminister Mazedoniens und Griechenlands sind am Dienstag in Wien zusammengetroffen. Das Treffen fand im Rahmen der intensivierten Bemühungen der beiden Länder zur Lösung des jahrelangen Namensstreits statt. UNO-Sondervermittler Matthew Nimetz leitete das Gespräch.

    Lupin gewinnen mit "1 Lied gegen Sexismus" den Protestsongcontest 2018

    13.02.2018 Am Ende gab das Publikum den Ausschlag für den Sieg: Beim Protestsongcontest im Wiener Rabenhof Theater setzte sich Montagabend das Singer-Songwriter-Duo Lupin mit ihrem ganz ins Bild der #MeToo-Debatte passenden "1 Lied gegen Sexismus" durch.

    Sag's durch die Blume: Die schönsten Blumengeschäfte in Wien im Überblick

    13.02.2018 Egal ob zum Geburtstag, Valentinstag oder Muttertag, als Dekoration, Entschuldigung oder einfach aus Lust und Laune: Blumen passen für jeden Anlass und erfreuen jedermann. Wir haben Wiens schönste und außergewöhnliche Blumenläden samt Infos zu den Öffnungszeiten für euch zusammengestellt.

    Versteigerung: Partyschiff "Johann Strauss" kommt unter den Hammer

    14.02.2018 Für alle Kapitäne und Möchtegern-Seemänner (oder -frauen) bietet sich Anfang März eine einmalige Gelegenheit. Das Partyschiff  "Johann Strauss" wird in Wien endgültig versteigert.

    Terror-Prozess in Wien: Attentat auf Polizei in St. Pölten geplant

    14.02.2018 Am morgigen Mittwoch müssen sich zwei 19-Jährige und ein 22-Jähriger in einem Terror-Prozess am Wiener Landesgericht verantworten. Die Männer sollen sich zu einer IS-Splittergruppe zusammengeschlossen haben, um ein Kalifat in Österreich zu errichten. Außerdem sollen sie einen Anschlag auf eine Polizeiinspektion in St. Pölten geplant haben.

    Pleite nach Korruptionsvorwürfen: Wiener Personaldienstleister AGO in Konkurs

    13.02.2018 Der Wiener Personaldienstleister AGO (Akademischer Gästedienst in Österreich), der vor einigen Jahren im Zuge von Korruptionsvorwürfen rund um einen Reinigungsauftrag im AKH in die Schlagzeilen geraten war und zuletzt als Marina Personalservice GmbH firmierte, hat Konkurs angemeldet. Laut Gläubigerschutzverbänden soll das Pleite-Unternehmen nicht weitergeführt werden.

    Siebenjähriges Mädchen in Wien-Floridsdorf von Auto niedergestoßen und verletzt

    13.02.2018 Am Nachmittag des 12. Februars wurde ein siebenjähriges Mädchen in Wien-Floridsdorf von einem Auto niedergestoßen. Laut Polizei wollte das Kind, zwischen zwei Fahrzeugen hervorkommend, die Fahrbahn überqueren.

    Brutaler Raubüberfall in der Wiener City: Polizei fahndet nach unbekannten Tätern

    13.02.2018 Bereits Anfang Dezember haben bislang Unbekannte einem Mann in der Wiener Innenstadt sein Mobiltelefon geraubt. Die Männer haben das Opfer dabei mit Faustschlägen brutal attackiert. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu den Gesuchten.

    160.000 Euro Schaden: Ehepaar verübte Einbruchserie im Süden Wiens

    13.02.2018 Die zwei serbischen Tatverdächtigen konnten von der Polizei bereits Anfang Februar festgenommen werden. Sie sollen bei mehreren Einbrüchen im Süden von Wien einen Schaden von rund 160.000 Euro angerichtet haben.

    Streit in Wien-Favoriten eskalierte: Mann schlug Kontrahentin Prothese aus, Frau stach mit Messer zu

    13.02.2018 In Wien-Favoriten geriet am Montag, den 12. Februar, eine Auseinandersetzung zwischen einem 40-jährigen Mann und einer 35-jährigen Frau außer Kontrolle. Die Frau fügte dem Mann mit einem Messer mehrere Stichverletzungen zu.

    Geschlossen: Billa am Wiener Praterstern wird umgebaut

    13.02.2018 Der Billa am Wiener Praterstern wird umgebaut und ist daher für einige Wochen geschlossen. Als Alternativen werden der Billa in der Stuwerstraße oder sonntags der Billa am Franz-Josefs-Bahnhof angeboten.

    Flughafen Wien-Schwechat beginnt 2018 mit Passagierzuwachs

    13.02.2018 Der Flughafen Wien-Schwechat kann einen Zuwachs bei den Passagierzahlen verzeichnen. Im Jänner ist die Zahl der Passagiere im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,9 Prozent auf 1,47 Prozent gestiegen.

    Kampf gegen Lebensmittelverschwendung: So kann Essen wiederverwertet werden

    13.02.2018 Damit Lebensmittel nicht sinnlos im Mülleimer landen, gibt's hier Tipps zur praktischen Abfallverwertung.

    Am 15. Tag im Grasser-Prozess wird Raiffeisenbanker Starzer einvernommen

    13.02.2018 Am Dienstag wird der Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und weitere Angeklagte fortgesetzt. Im Großen Schwurgerichtssaal des Wiener Straflandesgerichts wird der frühere Raiffeinsen-OÖ-Banker Georg Starzer einvernommen.

    Mann bei Wiener U-Bahn-Station niedergestochen: 19-Jähriger vor Gericht

    13.02.2018 Am 30. Mai 2017 soll ein 19-jähriger Afghane einen Mann in der Nähe der U1-Station Keplerplatz in Wien niedergestochen haben. Am Dienstag müssen sich Geschworene am Wiener Landesgericht mit dem Fall auseinandersetzen. Dem 19-Jährigen wird versuchter Mord vorgeworfen.

    "Judas Priest"-Gitarrist an Parkinson erkrankt: Konzert in Wien bleibt

    12.02.2018 Wie die Metalband Judas Priest auf Twitter bekanntgab, wurde bei ihrem Gitarristen Glenn Tipton Parkinson diagnostiziert. Der Auftritt in der Wiener Stadthalle am 28. Juli ist aber voraussichtlich nicht in Gefahr.

    Feuer in Hochhaus in Wien-Favoriten

    12.02.2018 Ein Küchenbrand löste einen Feuerwehreinsatz in der  Laaer-Berg-Straße in Wien-Favoriten aus. Der Brand im 13. Stock eines Hochhauses stellte sich dann als wenig bedrohlich heraus.

    Nach Derby: Sektorsperre und 100.000 Euro Strafe über Rapid Wien verhängt

    13.02.2018 Nach dem Skandalderby am 4. Februar gegen die Austria im Allianz Stadion muss Rapid Wien eine saftige Strafe über 100.000 Euro zahlen. Zudem müssen die Hütteldorfer den Block West für eine Partie sperren.

    Helene Fischer muss Konzerte am Dienstag und Mittwoch in Wien absagen

    12.02.2018 Auf den Rat ihres Arztes hin sagt die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer ihre Konzerte in der Wiener Stadthalle für Dienstag und Mittwoch ab. Unklar ist auch, ob die geplanten Auftritte am Freitag, Samstag und Sonntag (16. bis 18. Februar) stattfinden können.

    "The Shape Of Water": Filmcasino Wien zeigt den Oscarfilm 2018

    26.02.2018 Ausgezeichnet mit zwei Golden Globes und nominiert für 13 Oscars: Das Filmcasino lädt an mehreren Terminen im März zur Preview von "The Shape Of Water". Alle Infos dazu hier.

    Krankenhaus Nord: Wiener ÖVP drängt auf Untersuchungskommissionseinsatz

    12.02.2018 Die Wiener ÖVP drängt auf die rasche Einsetzung einer Untersuchungskommission zum Krankenhaus Nord. Dazu werden in den nächsten Tagen Gespräche mit den Oppositionsparteien geführt, kündigte der nicht amtsführende Stadtrat Markus Wölbitsch am Montag an. Zudem präsentierte er eine Liste mit 20 Personen, die sich die Volkspartei als Zeugen wünscht.

    Schockmoment: Skilehrer verliert 11-jährigen Buben aus Wien

    12.02.2018 Ein 11-jähriger Bub aus Wien war gemeinsam mit anderen Jugendlichen mit einem Skilehrer in Tirol unterwegs, als er plötzlich verschwand. Notarzthubschrauber, Polizei und Bergrettung suchten einen Stunde lang nach dem Vermissten.

    Wenig Begeisterung für Kickls Pläne zur "berittenen Polizei" in Wien

    12.02.2018 Nachdem der Bezirksvorsteher der Wiener Innenstadt Markus Figl am Sonntag skeptisch auf die Pläne von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) zur "berittenen Polizei" reagierte, zeigt sich die Wiener ÖVP nun abwartend. Auch der amtsführende Stadtrat Markus Wölbitsch zeigte sich am Montag ähnlich begeistert: "Auch auf unserer sicherheitspolitischen Agenda steht das Thema nicht ganz oben".

    Huawei-Einzug: Wiener IZD Tower in der Donaustadt zu über 90 Prozent vermietet

    12.02.2018 Nachdem sich der chinesische Telefonhersteller Huawei Technologies im Wiener IZD Tower eingemietet hat, sind die Räumlichkeiten des Büroturms in Wien-Donaustadt nun zu über 90 Prozent vermietet. Vor gut dreieinhalb Jahren war das Gebäude in die Schlagzeilen geraten, da auf dem Dach ein NSA-Lauschposten stationiert sein soll.

    Neuregelung bei Schulschwänzen wird von SPÖ als "Strafpädagogik" kritisiert

    12.02.2018 Unentschuldigtes Fernbleiben bzw. Schulschwänzen soll über eine neue Regelung zukünftig stärker bestrafbar werden. Diese Pläne werden nun von der ehemaligen Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) scharf kritisiert und als "einfallslose Strafpädagogik" bezeichnet.

    Wienerin tot in Badeteich in NÖ gefunden: Obduktion der Leiche

    12.02.2018 Nachdem am Sonntag eine 62-jährige Wienerin tot im Badeteich Seeschlacht in Langenzersdorf im Bezirk Korneuburg aufgefunden wurde, dauern die Ermittlungen weiter an. Eine Obduktion soll nun klären, ob die Frau möglicherweise gewaltsam zu Tode gekommen ist. Das Ergebnis wird für Mittwoch erwartet, so Friedrich Köhl von der Staatsanwaltschaft Korneuburg am Montag auf Anfrage.

    "Stairway to Klimt" wurde im KHM Wien zum 100. Todestag erneut installiert

    12.02.2018 Anlässlich des Klimt-Jubiläumsjahres wurde im Kunsthistorischen Museum Wien erneut die Klimt-Brücke in der Eingangshalle installiert. Wie schon im Jahr 2012 können Besucher dadurch 13 Gemälde, die der Jugendstilmaler 1890/91 für den Bau anfertigte, vorrübergehend Aug in Aug betrachten.

    Prozess: Schlepper verflogen 30 Syrer von Wien-Schwechat nach Malta

    12.02.2018 Rund 30 Menschen sollen drei Syrer von Wien nach Malta gebracht haben. Sie organisierten die Flugtickets und kassierten pro Person 2.500 Euro für ihre Dienste. Auch Fahrten zum Westbahnhof in Wien bot das Trio an - um rund 1.000 Euro.

    "Tauschen statt wegwerfen": Gebrauchte Gegenstände in St. Marx kostenlos eintauschen

    7.03.2018 Im Februar startet der Lagerraumanbieter MyPlace-Selfstorage wieder die beliebte Aktion "Tauschen statt wegwerfen". Bis Mitte März können bis zu fünf gebrauchte Gegenstände im Tauschraum in Sankt Marx gegen andere Objekte kostenlos eingetauscht werden. Alle Infos zur nachhaltigen Aktion findet ihr hier.

    Mutter in Wien-Donaustadt erdrosselt: Haftstrafe erhöht

    12.02.2018 Nachdem er im Vorjahr seine 80-jährige Mutter in Wien-Donaustadt erdrosselte, muss ein Familienvater für sechs Jahre ins Gefängnis, entschied das Wiener Oberlandesgericht am Montag. Ein Drei-Richter-Senat gab einer Berufung der Staatsanwaltschaft Folge, die mehr als die vom Erstgericht verhängten fünf Jahre Haft verlangt hatte.

    Alle ÖBB-Railjets ab sofort mit Defibrillatoren ausgestattet

    12.02.2018 Die 60 Railjet-Züge der ÖBB wurden nun mit Defibrillatoren ausgestattet. Die Zugbegleiter sind an den Geräten geschult worden, außerdem sei jeder Fahrgast in der Lage, die Defis zu verwenden, so Valerie Hackl, Vorstandsmitglied der ÖBB Personenverkehrs AG bei einem Pressegespräch am Wiener Hauptbahnhof am Montag.

    Wieder tödliche Giftköder-Attacken auf Hunde in Wien, NÖ und dem Burgenland

    12.02.2018 Vergangenes Wochenende kam es im Raum Wien/NÖ/Burgenland zu mehreren Giftköder-Attacken auf Hunde, zwei Tiere verstarben. Die “Tierfreunde Österreich” ermahnen erneut zu besonderer Vorsicht beim Spaziergang mit dem Vierbeiner.

    Erste Unterschriften für Frauen-Volksbegehren werden gesammelt

    12.02.2018 Die ersten Unterschriften für das Frauen-Volksbegehren setzten am Montag die Initiatorinnen in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus. Die Initiative hofft nun bis zum 12. März auf viele Nachahmer. Dass die Regierung das Volksbegehren nicht offiziell unterstützt, enttäuscht, aber überrascht nicht.

    Valentinstags-Special im Tiergarten Schönbrunn: Kennwort nennen und halben Eintritt zahlen

    12.02.2018 Turteltauben aufgepasst: Der Tiergarten Schönbrunn lockt am Valentinstag wieder mit einem ganz besonderen Angebot. Bei Nennung des richtigen Kennworts erhält man zwei Eintrittskarten zum Preis von einer. Außerdem gibt es eine kostenlose Führung, bei der man viel Interessantes über das Liebesleben der Tiere erfährt.

    Kurden-Demo in Wien-Penzing eskalierte: Teilnehmerin attackierte Polizist mit Steinen

    12.02.2018 Am Sonntagnachmittag attackierten Teilnehmer der Demo "Freiheit für Abdulah Öcalan" mehrere Polizisten mit Fußtritten und Faustschlägen. Die WEGA und der Polizeidiensthundeeinheit standen im Einsatz, um die massiven Angriffe zu unterbinden.

    Falschparker die den öffentlichen Verkehr in Wien blockieren: Zahl 2017 gestiegen

    12.02.2018 Die Anzahl der Falschparker, die den öffentlichen Verkehr in Wien behinderten, ist 2017 gestiegen: Nachdem 2016 nur knapp 2.300 Öffi-Blockaden gezählt wurden, kam man im Vorjahr bereits auf rund 3.000 Falschparker, die für Verzögerungen bei Straßenbahnen und Bussen sorgten. Die Wiener Linien teilten am Montag per Aussendung mit, dass sie sich bereits um die Entschärfung der besonders betroffenen Stellen bemühen würden.