Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell

  • Bis Anfang Jänner können sich Kandidaten bewerben.

    Wiener SPÖ sucht Häupl-Nachfolger: Bewerbungen bis Anfang Jänner möglich

    18.10.2017 Am 27. Jänner 2017 wird der neue Parteivorsisitzende der SPÖ und Häupl-Nachfolger gewählt. Kandidaten müssen sich bis spätestens drei Wochen vor dem Parteitag bewerben.
    Auch der Wiener Basketballer Jakob Pöltl ist als "Aufsteiger des Jahres" nominiert.

    Wiener Basketballer Jakob Pöltl mit Venier und Auer als "Aufsteiger des Jahres" nominiert

    17.10.2017 Skirennläuferin Stephanie Venier, Motorsportler Lucas Auer und Basketball-Spieler Jakob Pöltl sind für den Titel "Aufsteiger des Jahres" im österreichischen Sport nominiert, gab die Sporthilfe am Dienstag bekannt. Die Ehrung wird im Rahmen der Lotterien Sporthilfe-Gala, bei der auch die Sportler des Jahres ausgezeichnet werden, am 2. November in Wien stattfinden.
    Die Pommes Frites von 20 Wiener Betrieben wurden auf Acrylamid getestet.

    Acrylamid in Pommes Frites: Bei 4 von 20 Wiener Betrieben über Grenzwert

    17.10.2017 Anlässlich der in der vergangenen Woche angenommenen EU-Verordnung zu Acrylamid hat die Arbeiterkammer Wien (AK) einen Stichproben-Test bei Pommes Frites in 20 Betrieben der Bundeshauptstadt durchgeführt. Das Ergebnis zeigt, dass der Großteil die künftigen Acrylamid-Werte bereits einhält, nur bei vier Proben wurden Werte über dem Richtwert von 500 Mikrogramm pro Kilo registriert.
    Airbnb treibt die Immobilienpreise in Großstädten in die Höhe.

    Airbnb & Co treiben Immo-Preise in Städten wie Wien in die Höhe

    17.10.2017 Online-Zimmervermittler wie Airbnb treiben durch das tageweise Vermieten von Wohnungen die Zimmerpreise in Großstädten und touristischen Destinationen in die Höhe.
    Die legendäre Wiener "Eden Bar" ist insolvent.

    Legendärer Wiener Star-Hotspot "Eden Bar" insolvent

    17.10.2017 Lange Zeit galt die Wiener "Eden Bar" als Fixpunkt im mondänen Nachtleben der Hauptstadt. Die goldenen Zeiten, als noch Liz Taylor, Romy Schneider, Udo Jürgens, Billy Wilder, Alain Delon und viele andere Prominente dort anzutreffen waren, scheinen jedoch vorbei zu sein: Jene Gesellschaft, die das Lokal in der Liliengasse betreibt, ist insolvent.
    Firtasch wehr sich weiter gegen die Auslieferung.

    Oligarch Firtasch wehrt sich weiter gegen Auslieferung

    17.10.2017 Der ukrainische Oligarch Dmitri Firtasch hat bereits im August 2017 beim Obersten Gerichtshof (OGH) ein außerordentliches Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Wien eingebracht. Der OLG hatte Firtaschs Auslieferung in die USA für zulässig erklärt.
    Das Landwirtspaar wurde freigesprochen.

    Landwirtspaar wegen schweren Betrugs in Wien vor Gericht

    17.10.2017 Ein Landwirtspaar aus Niederösterreich musste sich wegen schweren Betrugs am Wiener Landesgericht für Strafsachen verantworten. Sie hatten sich 16.000 Euro von einem Bekannten ausgeborgt, um der Bank, die ihnen einen Traktor vorfinanziert hatte, eine Kreditrate zurückzahlen zu können.
    Der Hund konnte aus seiner Not gerettet werden und ist auf dem Weg der Besserung

    Baden: Völlig entkräfteter Hund aus Obdachlosenlager im Wald gerettet

    17.10.2017 Dramatische Rettungsaktion für ein Hundeleben: Am Montagabend wurde der Wiener Tierschutzverein (WTV) alarmiert, nachdem ein Spaziergänger in einem Wald in Baden einen Vierbeiner in Not entdeckt hatte. Der Hund war dehydriert und völlig entkräftet.
    Das Cover Model Casting findet am 19. Oktober im Donau Zentrum statt.

    Donau Zentrum Wien sucht Cover Model

    17.10.2017 Das Wiener Donau Zentrum ist ab 19. Oktober auf der Suche nach Österreichs schönstem Lächeln für das Cover von "Fashion20TWO". Das finale Casting findet am 11. November im Donau Zentrum statt.
    Die Donaurollfähre Klosterneuburg-Korneuburg blieb manövrierunfähig liegen.

    Schubverband rammte Donaurollfähre: Sperre für den Schiffsverkehr

    17.10.2017 Ein Schubverband hat Dienstagfrüh die Donaurollfähre Klosterneuburg-Korneuburg gerammt. Laut Feuerwehrsprecher Franz Resperger passierte der Unfall im dichten Nebel. Eine Sperre für den Schiffsverkehr war die Folge.
    Die Baustellen auf der A4 werden früher verschwinden als geplant

    A4 bei Wien-Schwechat fünf Wochen früher als geplant baustellenfrei

    17.10.2017 Ab Montag, dem 23. Oktober, ist die A4-Ostautobahn zwischen Flughafen Wien und dem Knoten Schwechat wieder baustellenfrei, fünf Wochen vor dem geplanten Ende der Hauptbauarbeiten.
    "Grace Jones: Bloodlight And Bami" läuft auf der Viennale 2017

    Die Musikfilme im Programm der diesjährigen Viennale

    17.10.2017 Sowohl im Spiel- als auch Dokumentarfilmbereich offeriert die 55. Viennale zahlreiche Werke mit Fokus auf Musik, die Bandbreite reicht dabei von Grace Jones über Johnny Rotten bis hin zu von Drogenkartellen bedrängten Bands in Lateinamerika.
    Mit Maßnahmen in der Stadtplanung können öffentliche Räume sicher gestaltet werden.

    Von "Angsträumen" und Rückzugsorten: Kriminalitätsprävention im öffentlichen Raum Wien

    17.10.2017 Wie gestaltet man öffentliche Plätze so, dass sich die Menschen sicher fühlen? Kann mit stadtplanerischen Maßnahmen Kriminalität im öffentlichen Raum verhindert werden? VIENNA.at hat mit Udo Häberlin von der Abteilung für Stadtentwicklung der Stadt Wien über das Thema Kriminalitätsprävention im öffentlichen Raum gesprochen.
    Nach einem Wohnungsbrand schwebt ein Mann in Lebensgefahr

    Wohnungsbrand in Wien-Landstraße: Mann erlitt schwere Verbrennungen

    17.10.2017 Dienstagfrüh ist ein Mann bei einem Wohnungsbrand in der Messenhausergasse in Wien-Landstraße schwer verletzt worden. Zwar konnte sich der 41-Jährige laut Feuerwehr noch selbst aus der Wohnung retten, er erlitt jedoch Verbrennungen zweiten bis dritten Grades sowie eine Rauchgasvergiftung.
    Die Regierung ist zurückgetreten.

    Regierung trat zurück: Marsch über den Wiener Ballhausplatz

    17.10.2017 Dienstagvormittag hat die Regierung den Usancen nach Nationalratswahlen entsprechend ihren Rücktritt beschlossen. Die Minister mit Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) an der Spitze marschierten nach der kurzen Ministerratssitzung über den Wiener Ballhausplatz zum Bundespräsidenten.
    Der mutmaßliche Fahrraddieb wurde am Naschmarkt festgenommen.

    Nach Verfolgungsjagd: Fahrraddieb am Wiener Naschmarkt festgenommen

    17.10.2017 Am 16. Oktober beobachtete ein Mann in der Stiegengasse, in der Nähe des Naschmarkts einen Fahrraddiebstahl. Er verfolgte den Dieb, verlor ihn jedoch aus den Augen. Polizisten konnten den mutmaßlichen Fahrraddieb schließlich am Wiener Naschmarkt festnehmen.
    Ein per Haftbefehl gesuchter 19-Jähriger wurde in Fünfhaus verhaftet

    19-Jähriger erpresste und bedrohte Prostituierte: Festnahme in Wien-Fünfhaus

    17.10.2017 Einsatzkräfte der Polizei konnten am Montagvormittag in der Felberstraße im 15. Wiener Gemeindebezirk einen 19-Jährigen verhaften, der mittels europäischem Haftbefehl gesucht wurde.
    Für den flüchtigen Häftling klickten erneut die Handschellen

    Wiener Polizei fasst monatelang flüchtigen Häftling nach Hinweis in Ottakring

    17.10.2017 Ein seit Mai 2017 flüchtiger Häftling ging nun der Wiener Polizei erneut ins Netz. Der 32-Jährige wegen mehrerer Delikte zu einer Haftstrafe verurteilte Straftäter war damals von einem Freigang nicht mehr zurückgekehrt.
    Die Zahl der armutsgefährdeten Menschen in Österreich ist leicht zurückgegangen.

    Eineinhalb Millionen Menschen in Österreich armutsgefährdet: Leichter Rückgang seit 2008

    17.10.2017 Laut Statistik Austria waren im Jahr 2016 1,54 Millionen Menschen in Österreich armuts- oder ausgrenzungsgefährdet. Gegenüber 2008 gab es einen leichten Rückgang.
    Die Polizei nahm den betrunkenen Jugendlichen fest.

    Betrunkener Jugendlicher attackierte Polizisten in Döbling mit Schlägen und Tritten

    17.10.2017 In der Nacht auf Dienstag randalierten mehrere Jugendliche vor einem Blumengeschäft in Döbling, die Polizei musste einschreiten.
    Laut Richter wurde der Marsch fürs Leben 2016 rechtswidrig untersagt.

    Marsch fürs Leben 2016: Demo laut Richter von Polizei rechtswidrig untersagt

    17.10.2017 Mitte Dezember 2016 sollte der Marsch fürs Leben durch die Wiener Innenstadt führen. Dieser wurde jedoch von der Polizei aufgrund von Gegendemonstranten kurzfristig verboten und zu einer Standkundgebung umgewandelt. Ein Richter hat nun festgestellt, dass die Polizei den Marsch ohne rechtliche Grundlage untersagt hat.
    Die Bienenwachstücher passen sich durch Handwärme jeder beliebigen Form an.

    Stoff statt Plastik: Mit Beeofix-Bienenwachstüchern Lebensmittel nachhaltig aufbewahren

    17.10.2017 Zum Aufbewahren von Brot, Käse, Gemüse oder Obst wird meistens Alu- oder Plastikfolie verwendet. Wer auf der Suche nach einer wiederverwendbaren und plastikfreien Alternative zu den klassischen Wegwerfprodukten ist, sollte seine Lebensmittel mit Beeofix abdecken. Wir haben uns die nachhaltigen Bienenwachstücher näher angesehen.
    Kocher will die Steuerlast auf kleine und mittlere Einkommen senken

    IHS-Chef Kocher: Nächste Regierung soll Reformen durchziehen

    17.10.2017 "Viele Themen, die extrem wichtig wären, sind im Wahlkampf nur gestreift worden": Der Leiter des Instituts für Höhere Studien (IHS), Martin Kocher, sieht für die nächste Regierung eine Reihe von Reformagenden auf dem Tisch liegen, die eigentlich im Wahlkampf relativ untergangen seien.
    Durch die Wahlkarten-Wähler hat sich in Wien noch einiges verändert

    Briefwahl-Ergebnis in Wien: ÖVP liegt jetzt als Zweite vor der FPÖ

    17.10.2017 Die Schwarzen sind auch in der Bundeshauptstadt auf dem Vormarsch: Die ÖVP hat in Wien mit der Auszählung der Briefwahl am Montag die FPÖ überholt. Die SPÖ ist aber weit voran Erste in der Bundeshauptstadt. Die Grünen konnten nicht so viel zulegen wie in Vorarlberg.
    Das Kindermuseum im Schloss Schönbrunn bietet zu Halloween Gruseliges.

    Halloween im Kindermuseum Wien: Gruselführung und Zaubershow

    16.10.2017 Das Kindermuseum im Schloss Schönbrunn lädt am 27. und am 31. Oktober zur Gruselführung "Pestilenz und Wahnsinn am Kaiserhof".
    Der Winterpalais lädt zum Open House.

    Wiener Belvedere lädt zum Open House ins Winterpalais

    16.10.2017 Das Winterpalais des Prinzen Eugen wird vorerst nicht mehr durch das Belvedere bespielt. Die aktuelle Schau "Jan III. Sobieski. Ein polnischer König in Wien" läuft noch bis 1. November. Am 4. und 5. November lädt das Belvedere zu einem "Open House".
    Der Termin, an dem Michael Häupl sein Amt übergeben wird, ist fixiert.

    Wiener SPÖ fixierte Termin für Bürgermeister Häupls Amtsübergabe

    16.10.2017 Im Rahmen der Nachwahl-Gremiensitzung hat die Wiener SPÖ am Montag den Termin fixiert, an dem Bürgermeister Michael Häupl das Amt des Landesparteiobmanns übergeben wird. Der Wechsel wird im Rahmen eines außerordentlichen Landesparteitags am 27. Jänner 2018 über die Bühne gehen, teilte Landesparteisekretärin Sybille Straubinger mit.
    Fabius hielt sich bei seinem Wien-Besuch am Montag mit Statements zurück.

    Fabius bei Wien-Besuch zu FPÖ: "Ist das noch die gleiche extreme Rechte?"

    16.10.2017 Bei seinem Besuch in Wien wollte sich der französische Ex-Außenminister Laurent Fabius am Montag nicht konkret zur Nationalratswahl äußern. Zu einer möglichen Regierungsbeteiligung der FPÖ meinte er aber in Anspielung auf die schwarz-blaue Regierung im Jahr 2000: "Man muss schauen, ob das noch die gleiche extreme Rechte ist wie damals".
    Ein deutsches Satire-Magazin sorgt mit seinem Tweet für Aufregung.

    "Endlich möglich: Baby-Hitler töten" - Wiener Polizei antwortet auf Aufreger-Tweet um Kurz

    16.10.2017 Mit einer Foto-Montage, die Nationalratswahlsieger und ÖVP-Chef Sebastian Kurz im Fadenkreuz zeigt, sorgt das deutsche Satiremagazin "Titanic" derzeit für Aufregung im Netz. Das getweetete Bild ist mit dem Text "Endlich möglich: Baby-Hitler töten!" versehen. Österreichs Zeitungen schreiben von einem Mordaufruf.
    Am 23. Oktober findet die Sky Night zur 8. Staffel von The Walking Dead in Wien statt.

    The Walking Dead Staffel 8: Sky-Night in Wien und Graz

    16.10.2017 Die erfolgreiche US-Serie "The Walking Dead" kehrt mit der 8. Staffel zurück ins Fernsehen. Sky lädt dazu in Wien und Graz zur großen Sky Night.
    Ein Unfall in Favoriten forderte drei Schwerverletzte

    Ehepaar bei Verkehrsunfall in Wien-Favoriten in PKW eingeklemmt, drei Schwerverletzte

    16.10.2017 Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall in Wien-Favoriten kurz nach Montagmittag wurde ein älteres Ehepaar in seinem Fahrzeug eingeklemmt, auch der Fahrer des anderen PKW wurde schwer verletzt.
    Der Prozess um die Massenschlägerei vor einem Wiener Jugendzentrum fand am 16. Oktober statt.

    Massenschlägerei vor Wiener Jugendzentrum: Prozess gegen weitere Beteiligte

    16.10.2017 Im Prozess um eine Massenschlägerei vor einem Jugendzentrum in Wien-Brigittenau zwischen afghanischen und tschetschenischen Jugendlichen wurden im Jänner acht Beschuldigte verurteilt. Am 16. Oktober mussten sich drei weitere Beteiligte vor Bericht verantworten. Es erschien jedoch nur einer.
    In der Altmannsdorfer Straße in Liesing wird ab Dienstag gearbeitet

    Wien-Liesing: Bauarbeiten in der Altmannsdorfer Straße

    16.10.2017 Am Dienstag, 17. Oktober 2017, beginnen angesichts vorhandener starker Zeitschäden Fahrbahn- und Gehsteigerneuerungen in der Altmannsdorfer Straße in beiden Fahrtrichtungen.
    Der Schnitzelhaus-Betreiber "Food4you" soll insolvent sein.

    Schnitzelhaus-Betreiber hat Konkursverfahren in Wiener Neustadt beantragt

    16.10.2017 Der Betreiber der Restaurantkette Schnitzelhaus "Food4you" hat nach Angaben der Gläubigerschutzverbände Creditreform und AKV am Landesgericht Wiener Neustadt den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt. Bis zu 150 Gläubiger und 44 Arbeitnehmer sollen von der Insolvenz betroffen sein. Die Passiva betragen rund 3,5 Mio. Euro.
    Die Bauarbeiten starten am Dienstag

    Wien-Donaustadt: Straßensanierung in der Erzherzog-Karl-Straße

    16.10.2017 Mit Dienstag, dem 17. Oktober 2017, wird ein Abschnitt der Erzherzog-Karl-Straße in Wien-Donaustadt aufgrund Zeitschäden saniert.
    Neuer Rekord für das Viennale-Filmfestival

    Neuer Viennale-Rekord: 22.000 Tickets in der ersten Stunde verkauft

    16.10.2017 Gleich in der erste Stunde des am Wochenende angelaufenen Vorverkaufs konnte die 55. Viennale einen neuen Rekord aufstellen: 22.000 Tickets wurden verkauft.
    Die Polizei zieht Bilanz über das Verhüllungsverbot in Wien.

    Bilanz von zwei Wochen Verhüllungsverbot: 30 Amtshandlungen in Wien

    16.10.2017 Die Polizei zeiht Bilanz über die ersten beiden Wochen des Anti-Gesichtsverhüllungsgesetzes, auch Burkaverbot genannt. In Wien hat es wegen des Gesichtsverhüllungsverbotes 30 Amtshandlungen gegeben. Vier davon wegen Frauen mit muslimischer Gesichtsverschleierung.
    Die Verhandlung um den Postraub muss vertagt werden.

    Überfall auf Postamt in Wien-Ottakring: Angeklagter erlitt Unfall, Verhandlung vertagt

    16.10.2017 Der Prozess wegen eines acht Jahre zurückliegenden Unfalls auf ein Postamt in Wien-Ottakring ist am Vormittag des 16. Oktobers vertagt worden. Der Zweitangeklagte hatte in der Früh einen Unfall erlitten und wurde mit der Rettung ins Spital gebracht.
    Bei einer Rauferei in der Wiener Innenstadt stürzte ein 19-Jähriger in den Donaukanal.

    Rauferei mit 20 Beteiligten in der Wiener Innenstadt: Mann stürzt in Donaukanal

    16.10.2017 In der Wiener Innenstadt kam es in der Nacht auf Sonntag vor einem Lokal zu einem Raufhandel, in den mindestens 20 Personen involviert waren. Dabei stürzte ein 19-Jähriger in den Donaukanal.
    Wer hat diesen Mann gesehen?

    Mann stieß 22-Jährigen in Wien-Penzing durch Glastüre: Fahndung

    16.10.2017 Am 13. Februar eskalierte ein Streit in einer Wohnung in der Steinbruchstraße im 14. Wiener Bezirk. Ein derzeit unbekannter Täter versetzte einem 22-Jährigen einen Stoß gegen den Oberkörper, wodurch dieser durch eine Glastür fiel und sich schwere Schnittverletzungen zuzog.
    Der Pkw-Einbrecher wurde festgenommen.

    Zeuge beobachtete Pkw-Einbruch in Wien-Margareten: Festnahme

    16.10.2017 Am Sonntag wurde ein Pkw-Einbrecher in Wien-Margareten festgenommen, nachdem ein Zeuge die Polizei verständigte.
    Beim mutmaßlichen Drogenkurier wurde Suchtgift sichergestellt

    Von Holland nach Wien unterwegs: 34-jähriger Drogenkurier verhaftet

    16.10.2017 Am Sonntagabend konnten Beamte des Landeskriminalamtes Wien einen mutmaßlichen Drogenkurier festnehmen, der von Holland Richtung Wien unterwegs war.
    Zeugen, die den Vorfall beobachteten, betätigten den Not-Stopp-Hebel.

    Streit in U1-Bahnstation eskalierte: Alkoholisierter wollte Frau auf Gleise drängen

    16.10.2017 Am Samstag eskalierte ein Streit in der U-Bahnstation Vorgartenstraße in Wien-Leopoldstadt. Ein alkoholisierter Mann versuchte eine Frau auf die Gleise zu drängen.
    Eine Frau fand in Wien-Favoriten eine Sprenggranate.

    Sprenggranate in Wien-Favoriten gefunden

    16.10.2017 In Wien-Favoriten fand eine Frau bei Feldarbeiten am Sonntag ein Kriegsrelikt. Dabei handelte es sich um eine Sprenggranate.
    Die Virgilkapelle trägt nun das Museumsgütesiegel.

    Virgilkapelle in Wien wurde mit Museumsgütesiegel ausgezeichnet

    16.10.2017 Sechs österreichische Museen sind neu mit dem Museumsgütesiegel bis 2022 ausgezeichnet worden, darunter auch die zum Wien Museum gehörende Virgilkapelle.
    Müller ist für eine weitere vierjährige Amtsperiode bis 2023 in seiner Funktion bestätigt worden.

    Markus Müller bleibt bis 2023 Rektor der MedUni Wien

    16.10.2017 Der Rektor der Medizinischen Universität Wien, Markus Müller (50), ist von Universitätsrat und Senat für eine weitere vierjährige Amtsperiode bis 2023 in seiner Funktion bestätigt worden.
    Die Katze musste vom Dach gerettet werden.

    Aufwendige Katzen-Rettung in Wien-Penzing: Feuerwehr musste ausrücken

    16.10.2017 Am Wochenende wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einer Katzen-Rettung in Wien-Penzing alarmiert. Das Tier konnte nach einem Ausflug auf ein Dach nicht mehr selbstständig zurückkehren.
    In Wien wurde zu einer "präventiven Demo" gegen Schwarz-Blau gerufen.

    Demo gegen Schwarz-Blau vor Wiener Parlament

    15.10.2017 Am Sonntagabend versammelten sich rund 120 Menschen zu einer präventiven "Demo gegen Schwarz-Blau" vor dem Parlament in Wien.
    So hat Wien bei der Nationalratswahl 2017 gewählt.

    Nationalratswahl 2017: So hat Wien in den einzelnen Bezirken gewählt

    16.10.2017 So hat Wien bei der Nationalratswahl 2017 gewählt: Die SPÖ konnte laut vorläufigem Endergebnis ohne Wahlkarten den ersten Platz verteidigen. Hier sehen Sie die Ergebnisse in den einzelnen Wiener Bezirken.
    Maria Vassilakou reagiert auf das Nationalratswahl-Ergebnis.

    NR-Wahl: Vassilakou sorgt sich um Wien und sieht "bitteren Tag"

    19.10.2017 Angesichts des schlechten Abschneides der Grünen bei der Nationalratswahl sieht Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou einen "bitteren Tag für mich und die grüne Bewegung".
    Das sind die ersten Hochrechnungen zur Nationalratswahl 2017.

    Erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2017

    15.10.2017 Die erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2017: ÖVP schafft den Sprung auf Platz 1. Alle Details finden Sie hier.
    Großer Andrang bei der Nationalratswahl 2017 in Wien.

    Nationalratswahl 2017: Warteschlangen vor Wiener Wahllokalen

    15.10.2017 Zwar gibt das Wiener Rathaus keine laufenden Informationen zur Wahlbeteiligung bekannt, dennoch wurdeder Andrang am Vormittag als durchaus beträchtlich wahrgenommen.
    Bundeskanzler Christian Kern hat seine Stimme bereits abgegeben.

    Die Spitzenkandidaten haben bereits gewählt

    15.10.2017 Die meisten Spitzenkandidaten wie Christian Kern, Ulrike Luncaek und Matthias Strolz gaben ihre Stimme zur Nationalratswahl bereits am Sonntagvormittag ab. Das sind die Einschätzungen.
    LIVE zur Nationalratswahl 2017: Wahltag, Hochrechnung und Ergebnis im Überblick.

    LIVE: Nationalratswahl 2017 - Ergebnis, Hochrechnung und alles zum Wahltag

    15.10.2017 Die Nationalratswahl 2017 verspricht spannend zu werden. Wir berichten LIVE vom Wahltag, der Hochrechnung und dem Ergebnis im Ticker und halten sie außerdem über die Entwicklungen des Tages auf dem Laufenden.
    Ein 21-Jährige wurde in Floridsdorf schwer verletzt

    Floridsdorf: 21-Jährige von PKW am Schutzweg erfasst und schwer verletzt

    15.10.2017 Am Samstagabend kam es in Wien-Floridsdorf im Kreuzungsbereich der Floridsdorfer Brücke mit der Abfahrt zum Donauinselplatz zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem eine 21 Jahre alten Fußgängerin schwer verletzt wurde.
    Ein 35-Jähriger soll mehrere Reifen aufgestochen haben

    Reifen aufgestochen: 35-Jähriger in Wien-Penzing verhaftet

    15.10.2017 Am Samstag, kurz vor Mitternacht, konnte eine Zeugin einen Mann dabei beobachten, wie er in der Hernstorferstraße die Reifen parkender Fahrzeuge aufstach.
    Die Bilanz einer Schwerpunktstreife in der Inneren Stadt

    Zahlreiche Anzeigen nach Schwerpunktstreife in Wiener Innenstadt

    15.10.2017 Am Samstag fand in der Wiener City eine Schwerpunktstreife von Beamten des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt statt.
    Ein 37-Jähriger wurde in der Brigittenau verhaftet

    37-Jähriger beschädigte 36 Fahrzeuge in Wien-Brigittenau

    15.10.2017 In den frühen Morgenstunden des 14. Oktobers verständigte ein Zeuge die Einsatzkräfte der Polizei, da er einen Mann dabei beobachten konnten, wie dieser mehrere Fahrzeuge mit Tritten beschädigte.
    Die Bauarbeiten auf der Brünner Straße gehen in die nächste Phase.

    Wien-Floridsdorf: Umbau auf der Brünner Straße geht in die nächste Phase

    14.10.2017 Im 21. Bezirk in Wien wird die "Neue Mittelschule Stammersdorf" an das Stadterweiterungsgebiet "Nördlich Heeresspital" angeschlossen.
    NEOS-Chef Matthias Strolz.

    NR-Wahl: Matthias Strolz fürchtet "Orbanisierung Österreichs" druch FPÖ

    14.10.2017 NEOS-Chef Matthias Strolz sieht ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz als Kanzler gesetzt und untermauert die Bereitschaft der Pinken - "wenn sich die Chance und die Möglichkeit ergibt" - in Regierungsverhandlungen zu gehen.