Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

50 Vermisste vor Sizilien

24.08.2011 Ein mit insgesamt 60 afrikanischen Männern und Frauen besetztes Boot war südöstlich der italienischen Insel Lampedusa gekentert. 50 Menschen werden noch vermisst.

Iren lehnen knapp ab

24.08.2011 Die irischen Wähler haben in einer Volksabstimmung eine Verschärfung des Abtreibungsrechts mit knapper Mehrheit abgelehnt.

Pechlaner: Genesung verläuft gut

24.08.2011 „Nur Positives“, konnte der behandelnde Arzt von Helmut Pechlaner, Univ.-Prof. Dr. Vilmos Vecsei, von der Genesung des Patienten berichten.

Zwei Bundeswehrsoldaten verunglückt

24.08.2011 Beim NATO-Manöver „Strong Resolve 2002“ in der Ostsee sind zwei Bundeswehrsoldaten tödlich verunglückt. Die Soldaten waren mit einem Beiboot unterwegs, das kenterte.

Scharon lässt Angriffe fortsetzen

24.08.2011 Israel hat in der Nacht zum Donnerstag mit Schnellbooten Ziele im Gazastreifen beschossen und die Stadt Tulkarem im Westjordanland besetzt.

Zwei weitere Tote nach Lawinenunglück

24.08.2011 Ein Lawinenunglück hat zwei weitere Opfer gefordert. Zwei deutsche Skiurlauberinnen im Alter von 54 und 62 Jahren erlagen ihren schweren Verletzungen.

Auto von Zug erfasst

24.08.2011 Großes Glück hatte ein Autofahrer bei einem spektakulären Verkehrsunfall in Rorschach. Ein 63-jähriger Pkw-Lenker krachte durch die Schranken auf die Bahngleise.

„Operation Anaconda“

24.08.2011 In den Bergen der ostafghanischen Provinz Paktia führen US-Truppen derzeit die bisher größte Bodenoffensive seit Beginn des Afghanistan-Feldzugs: "Operation Anaconda".

Paris: Arbeiter entkamen Katastrophe

24.08.2011 Beim Großbrand auf einer Tunnelbaustelle bei Paris sind 19 Arbeiter nur knapp einer Katastrophe entkommen. Bei dem Einsatz waren zwei Feuerwehrleute verletzt worden.

Vier Tote bei heftigem Erdbeben

24.08.2011 Bei einem schweren Erdbeben im Süden der Philippinen sind mindestens vier Menschen getötet und 15 verletzt worden. Das Seismologische Institut warnte vor Nachbeben.

Ein wahres Menschenrechts-Paradies

24.08.2011 Das US-Außenministerium hat ein neues Paradies ausgemacht: Zumindest wenn es um die Einhaltung der Menschenrechte geht, ist der Inselstaat Tuvalu unerreicht.

Jaguar tötete Pflegerin in Schönbrunn

24.08.2011 Schwerer Unfall im Tiergarten: Eine junge Tierpflegerin wollte die Fütterung eines Jaguars vorbereiten, als sie plötzlich von der Raubkatze angefallen und getötet wurde.

Kritik an Saisonnierregelung

24.08.2011 Gusenbauer: Die neue Saisonnierregelung werde einen „beinharten Verdrängungswettbewerb mit brutalen Auswirkungen auf das Lohn- und Sozialgefüge“ bringen.

Abschiebepraxis in Österreich

24.08.2011 Nach dem Tod des Schubhäftlings Marcus Omofuma vor fast drei Jahren ist eine Diskussion über die Vorgehensweise der Exekutivbeamten aufgeflammt.

Vier Tote bei neuem Anschlag in Tel Aviv

24.08.2011 Die Serie von Anschlägen in Israel nimmt kein Ende: In der Nacht zum Dienstag erschoss ein Mann in einem Restaurant 3 Menschen und verletzte 25 Personen.

Prozess um Erstickungstod

24.08.2011 In Korneuburg wird der Prozess um den Erstickungstod des 25- jährigen Nigerianer Marcus Omofuma eröffnet. Der Mann hat seinen Abschiebeflug nicht überlebt.

Stoisits kritisiert Regelung

24.08.2011 Ein „xenophober Grundzug“ durchziehe das präsentierte Fremdenpaket, kritisierte die Grüne Terezija Stoisits. Drohgebärden und Sanktionen stünden im Vordergrund.

Neuer Präsident des Kosovos gewählt

24.08.2011 Nach monatelangen Streitigkeiten ist der gemässigte albanischstämmige Politiker Ibrahim Rugova zum neuen Präsidenten des Kosovos gewählt worden.

Aufruf zum Heiligen Krieg

24.08.2011 Mit ihrer jüngsten Grossoffensive im Osten Afghanistans wollen die US-Soldaten und ihre Verbündeten die Verstecke der Taliban- und El-Kaida-Kämpfer ausheben.

Jospin steigt in der Wählergunst

24.08.2011 Der französische Premierminister Lionel Jospin hat im Rennen um die Präsidenschaft weiter Boden gut gemacht. Die Entscheidung fällt am 5. Mai.

Zwei Tote bei Lawinenabgang in Tirol

24.08.2011 Bei einem Lawinenabgang im Tiroler Innerpitztal sind fünf Tourengeher verschüttet worden. Drei Personen konnten unverletzt geborgen werden, zwei weitere nur noch tot.

Israelische Armee durchsucht Flüchtlingslager

24.08.2011 Die israelische Armee zieht sich nach eigenen Angaben aus dem Flüchtlingslager Balata zurück. Die Soldaten stellten Raketen und Sprengstoffe sicher.

Situation in Nahost eskaliert weiter

24.08.2011 Israelis gegen Palästinenser - ein endloser Kreislauf. Die Situation in Nahost hat dieses Wochenende einen neuen Höhepunkt an Toten und Anschlägen gebracht.

Zahl der Toten in Indien auf 478 gestiegen

24.08.2011 Nach vier Tagen anhaltender Rivalitäten zwischen Hindus und Moslems im Westen Indiens ist die Zahl der Toten nach Behördenangaben am Sonntag auf 478 gestiegen.

Über 400 Opfer bei Unruhen in Indien

24.08.2011 Die blutigen Unruhen zwischen Hindus und Muslimen in Westindien haben sich am Samstag ausgeweitet. Es herrschen mittlerweile bürgerkriegsähnliche Zustände.

Britney Spears als Virus

24.08.2011 Ein neues E-Mail-Virus, das den Benutzern vorgaukelt, Bilder der US-Sängerin Britney Spears zu enthalten, verbreitet sich im Internet.

Haider: Sondertarif für Irak-Reise-Jet

24.08.2011 Laut der Zeitschrift "Format" bezahlte Haider einen „Sondertarif“ für den Flug mit Jet der Goldeck Fluggesellschaft von Haselsteiner, der das Krankenhaus Klagenfurt bauen soll.

Bilder des Grauens in Westindien

24.08.2011 Nach dem Massaker gaben Hindus den Moslems die Schuld an der Eskalation der Gewalt. Männer, Frauen und Kinder fielen Anschlägen zum Opfer.

Ätzende Substanz für Blair

24.08.2011 Bisher Unbekannte haben ein Päckchen mit giftiger Substanz an den britischen Premier Blair geschickt. Die ätzende Substanz war als Eukalyptusöl getarnt.